Politik

Andrea Paluch: DAS ist die Frau von Robert Habeck

Andrea Paluch ist die Ehefrau von Robert Habeck. Was ist sie aber darüber hinaus? Was macht sie beruflich? Was treibt sie an? Hier stellen wir sie euch vor.

Andrea Paluch, Robert Habeck
Andrea Paluch, Robert Habeck Foto: IMAGO / Willi Schewski, IMAGO / Emmanuele Contini
Auf Pinterest merken

Robert Habecks Frau: Andrea Paluch

Andrea Paluch ist die Ehefrau von Robert Habeck, dem amtierenden Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz und Vizekanler der Bundesrepublik Deutschland. Paluch und Habeck lernten sich im Studium, sie waren damals in der gleichen studentischen Theatergruppe in Freiburg.

Auch interessant:

Schnell stellt man Gemeinsamkeiten fest, zusammen übersetzen sie englische Lyrik ins Deutsche und schreiben gemeinsam Bücher. Schließlich geht an dieser gegenseitigen Anziehung kein Weg mehr vorbei, die beiden heiraten 1996. Paluch sagt: "Weil wir wussten, dass wir gemeinsam uns beruflich und persönlich uns Freiheiten geben, sind wir zusammen geblieben. Dass wir ein Paar geblieben sind, ist eng mit der Literatur verflochten."

Fotogalerie: Das ist Andrea Paluch

(1/6)
Andrea Paluch
Foto: IMAGO / Willi Schewski

Andrea Paluch stellt ihr neues Kinderbuch "Ruf der Wölfe", das sie zusammen mit Robert Habeck geschrieben hat, vor.

Andrea Paluch
Foto: IMAGO / Willi Schewski

Andrea Paluch 2016 auf einer Veranstaltung der Flensburger Grünen

Andrea Paluch
Andrea Paluch, deutsche Literaturwissenschaftlerin, Schriftstellerin und Übersetzerin hat mit ihrem Mann Robert Habeck etliche Bücher zusammengeschrieben, unter anderem "Ruf der Wölfe", das sie hier vorstellt. Foto: IMAGO / Willi Schewski

Klappentext des Buches "Ruf der Wölfe": "Jan ist im Wald unterwegs, als plötzlich lautlos wie die Nacht ein Wolf aus der Dunkelheit ins Mondlicht tritt und er nun diesem wilden Tier Auge in Auge gegenübersteht. Die Begegnung mit dem Wolf bleibt nicht lange unbemerkt. Die Nachricht versetzt die ganze Stadt in Panik. Die Erwachsenen beschließen, den Wolf zu jagen."

Ein weiteres Buch, dass Andrea Paluch zusammen mit ihrem Mann Robert Habeck geschrieben hat, trägt den Titel "Die besten Weltuntergänge".

Andrea Paluch und Robert Habeck sind seit 1996 verheiratet und haben vier Kinder.

Andrea Paluch & Robert Habeck: Gemeinsame Buchprojekte

Offiziell ist Andrea Paluch, die am 14. Mai 1970 In Langenhagen bei Hannover geboren wird, Literaturwissenschaftlerin, Schriftstellerin und Übersetzerin. Zusätzlich wirkt sie aber auch als Musikerin, Journalistin, Dozentin und Lernberaterin. Sie studierte an den Universitäten Hannover, Freiburg, Hamburg und Roskilde (Dänemark).

Die etlichen Bücher, die sie zusammen mit Robert Habeck schreibt, beginnen oft am heimischen Küchentisch, wo oft nächtelang über grundsätzliche wie Genre, Aufbau und die das bevölkernden Figuren gesprochen wird. Diese Konstellation endet, als Habeck sich den Grünen anschließt, zunächst auf Kreis-, dann bald schon auf Landesebene.

Wer ist Andrea Paluch?

1996 gewinnt sie zusammen mit Habeck den Preis für Literarische Übersetzungen der Stadt Hamburg und 2008 (ebenfalls zusammen mit Habeck) den Jugendbuchpreis Goldener Lufti für das Buch "Unter dem Gully liegt das Meer". Auch drei Schulbücher hat sie für verschiedene Altersstufen geschrieben, die im Ernst Klett-Verlag und bei Kaleidoskope (Kopenhagen) erschienen sind.

Zusammen mit dem Gitarristen Mario Rohrbach bildet Paluch die Band "AM". Einer ihrer Songs heißt "Who are you". Paluch und Habeck haben vier Kinder zusammen, darunter Zwillinge. Der jüngste (18) lebt noch bei seinen Eltern.

*Affiliate Link

Weitere spannende Themen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.