Ratgeber

Netflix kündigen: Schritt für Schritt erklärt

Netflix kündigen, Schritt für Schritt erklärt. Wir sagen, wie du schnell und einfach dein Abonnement bei dem Streaming-Anbieter kündigst.

Netflix
Netflix kündigen – Schritt für Schritt erklärt Foto: iStock

Netflix kündigen – Schritt für Schritt erklärt

Netflix ist mit knapp 160 Millionen Abonnenten weltweit der größte Video-on-Demand-Anbieter. Dank eines monatlich wechselnden Serien- und Filmangebots kann man tagelang vor dem Fernsehgerät oder Laptop verbringen, ohne dass einem langweilig wird.

Dennoch kann es sein, dass man aus welchem Grund auch immer sein Netflix-Abo kündigen will oder muss. Und wie das geht, das erklären wir Schritt für Schritt. Nur so viel im Voraus: Es ist wirklich einfach und dauert nicht länger als eine Minute.

Netflix: Probemonat kündigen

Netflix bietet einen Probemonat an. 30 Tage lang kann man das Streaming-Programm gratis genießen. Danach verlängert sich das Abo automatisch immer um einen Monat, ohne dass du etwas machen musst. Dabei variieren die monatlichen Abo-Kosten je nach Preismodell: Basis-Modell (kein HD) kostet 7,99 Euro, Standard-Modell (HD) kostet 11,99 Euro und das Premium-Modell (Ultra HD) kostet 15,99 Euro.

So kündigst du den Probemonat bei Netflix:

  1. Logg dich ein und gehe oben rechts in das Menü "Ihr Konto".

  2. Menüpunkt "Mitgliedschaft und Rechnung" auswählen.

  3. "Mitgliedschaft kündigen" und auf der folgenden Seite mit "Vollständige Kündigung" bestätigen.

Das Abo kann zu jedem Tag des Probemonats gekündigt werden. Netflix kann dann weiterhin bis zum Ende des laufenden Probemonats genutzt werden.

Netflix: Abonnement kündigen

Auch ein schon länger laufendes Abo bei Netflix kann schnell, problemlos und ebenfalls monatlich online gekündigt werden:

  1. Logg dich ein und gehe oben rechts oben in das Menü "Ihr Konto".

  2. Menüpunkt "Mitgliedschaft und Rechnung" auswählen.

  3. "Mitgliedschaft kündigen" und auf der folgenden Seite mit "Vollständige Kündigung" bestätigen.

  4. Die Kündigungsbestätigung erhältst du per E-Mail.

Was, wenn du nach wenigen Wochen feststellst, dass du ohne Netflix nicht leben kannst? Kein Problem, im Fall eines kräftezehrenden Streaming-Entzugs kannst du dich bis zu zehn Monate nach Abo-Kündigung normal bei Netflix anmelden und mit einem Klick auf "Mitgliedschaft wieder fortsetzen" weiterstreamen. Gespeicherte Informationen zu deinem Netflix-Verhalten (Favoriten, Watchlist, Empfehlungen etc.) werden erhalten und wieder aufgerufen.

Nach zehn Monaten werden diese Informationen automatisch gelöscht. Wer nicht so lange warten will, der kann diese gespeicherten Funktionen händisch löschen. Über den Menüpunkt "Profil verwalten" können Bewertungen, der Serien- und Filmverlauf sowie das gesamte Profil gelöscht werden.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.