MMA-Psycho eskaliert

MMA-Fighter knockt Gegner aus. Dann nimmt er sich den Referee vor

Im Mixed Martial Arts besteht die Hauptaufgabe der Ringrichter darin, die Kämpfer vor schweren Verletzungen zu schützen.

Ein MMA-Fighter knockt einen Ringrichter aus
Referee-KO: Ein japanischer MMA-Fighter knockt den Ringrichter aus Foto: MMAimports

Dumm nur, wenn man plötzlich selbst zum Hassobjekt eines Fighters mutiert. So geschehen bei einem Event der japanischen MMA-Promotion "Grachan".

Nachdem Takeo "Cerberus Take" Shiina seinen Gegner Jung Hyun Lee ausgeknockt hatte, attackierte er den am Boden liegenden Hyun weiter mit brutalen Schlägen an den Kopf.

Als der Referee sich schützend auf den wehrlosen Hyun warf, knockte Shiina den Ringrichter aus, ehe er erneut wie von Sinnen auf seinen Kontrahenten einprügelte.