Vaterschaft

Die besten Jungennamen mit L: So könnte dein Sohn heißen

Gut, wenn dein Sohn einen Jungennamen mit L hat – die lassen sich perfekt rufen.

Die besten Jungennamen mit L

Du freust dich auf die Geburt deines Sohnes, aber deine Liebste und du habt euch noch nicht für einen Babynamen entschieden? Clever, kurz, frech und mit jeder Menge Bedeutung: Die folgende Top Ten der Jungennamen mit L hat es in sich.

Jungennamen mit L: Lasset die Spiele beginnen

Luis

Die Kurzform von Ludwig landete auf dem 5. Platz der beliebtesten Babynamen Deutschlands 2019. Ludwig wird aus dem Althochdeutschen hergeleitet: "hlut" bedeutet "laut, berühmt" und "wig" bedeutet "Kampf, Krieg".

Lukas

Lukas ist vor allem im Süden Deutschlands, ganz besonders in Bayern beliebt. Der Name aus dem Lateinischen bedeutet "der Lukanier".

Luka

Ein s weniger und schon wird ein neuer Name daraus: Luka gehört zu den besten Jungennamen mit L – ganz einfach, weil er nach einem echt coolen Kind klingt. Die Bedeutung ist die gleiche wie bei Lukas.

Lelio

Der italienische Name stammt aus dem Griechischen. Ihm werden unterschiedliche Bedeutungen und Ursprünge zugewiesen. Oft wird Lelio als männliche Form des italienischen Mädchennamens Lelia (deutsch: Lilie) gedeutet. Manche vermuten seine Wurzeln aber auch im griechischen Wort "lálos" (gesprächig). Der altrömische Geschlechternamen Laelius ist ebenfalls ein möglicher Ursprung.

Linus

Linus stammt aus dem Altgriechischen und bedeutet "der Klagende". Er geht auf das Verb "ailinon" zurück, das mit "wehklagen" übersetzt werden kann. In der griechischen Mythologie ist Linus der Sohn des Apoll, Lehrer des Herkules.

Latif

Latif stammt aus dem Arabischen und bedeutet "nett".

Laurin

Man vermutet, dass Laurin aus dem Althochdeutschen stammt und mit "vom Lorbeerbaum stammend" übersetzt werden kann.

Levi

"Anhänglich, treu" bedeutet dieser biblische Name hebräischer Herkunft. Levi wird immer beliebter und wurde zwischen 2006 und 2018 rund 13.000 Mal als erster Vorname vergeben.

Lais

Du kriegst zwei Jungs? Dann nenn doch einen Kais und den anderen Lais. Kleiner Scherz, Lais ist auch solo ein schöner Jungenname. Er stammt aus Indien und bedeutet "Löwe".

Liu

Liu kann unterschiedlich gedeutet werden. Kommt der Name aus dem Afrikanischen, bedeutet er "Stimme". Als chinesischer Familienname kann er mit "Weide" übersetzt werden.

Video:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';