Stars

Zwillingsgeschwister: Valentina Pahde und Schwester Cheyenne

Aus der Serie: Fotogalerie: Diese 21 Stars haben unbekannte Zwillingsgeschwister

Nicht nur internationale Stars haben heimliche Zwillingsgeschwister, auch Deutschland kann damit glänzen. Beispiel: Valentina Pahde und ihre Schwester Cheyenne.

20 / 21
Valentina (li.) und Cheyenne Pahde
Valentina (li.) und Cheyenne Pahde Foto: Getty Images / Johannes Simon
Auf Pinterest merken

Vaentina Pahde kennen die meisten von uns aus der Dauerbrenner-Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", kurz GZSZ. Dort spielt sie die Rolle der Sunny. Schon als Kind stand sie in ihrer Schauspielerkarriere desöfteren mit einer ganz besonderen Person gemeinsam vor der Kamera: ihrer Zwillingsschwester Cheyenne.

Auch interessant:

Die Beiden sind am 4. Oktober 1994 in München zur Welt gekommen und wurden bereits als Dreijährige entdeckt, als man für die Serie "Forsthaus Falkenau" gezielt in Kindergärten nach blondhaarigen Zwillingsschwestern Ausschau hielt. Zu besetzen galt es die Rolle der Katharina Arnhoff. Aufgrund der strengen Regularien für Kinder-Schauspieler und -schauspielerinnen benötigte man mehr als ein Kind für die Dreharbeiten. So landeten die Pahde-Twins 1998 jene Rolle.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Daily-Soap-Zwillinge

Später trennten sich ihre Wege und Valentina stieg schließlich bei GZSZ ein, während Cheyenne zwar ebenfalls bei RTL unterkam, aber in einer anderen Daily Soap: "Alles was zählt". Wer von beiden nun aber eigentlich der unbekannte Zwlling ist, kann in diesem Fall wohl kaum geklärt werden. Sagen wir um des Friedens Willen, dass beide gleich bekannt sind.

Und das dürfte sich in Zukunft sicherlich noch steigern, denn, nachdem sie bereits seit dem Jahr 2011 auch im Musik Business als "Cheyenne & Valentine" bei der Berliner Musikproduktionsfirma Valicon unter Vertrag stehen und die Songs One of a Kind und Uninspired herausbrachten, haben die beiden seit 2019 auch unternehmerisch wieder zueinander gefunden, in dem sie ihr eigenes Geschäft, den "Feinkostladen Pahde" in München eröffnet haben. Sicherlich kam ihnen dann unschön die Pandemie dazwischen. Aber die ist hoffentlich bald überwunden und die beiden Pahde-Schwestern können wieder gemeinsam auftreten, diesmal nicht vor der Kamera, sondern hinterm Tresen.

Und wer wer weiß, was sonst noch passiert, denn die wenige Minuten jüngere Cheyenne hat einen großen Wunsch, der noch auf Erfüllung wartet: "Mein größtes Ziel wäre es, gemeinsam mit Valentina einen Film oder eine Serie zu machen."

* Affiliate Link

Weitere spannende Themen: