wird geladen...
Männerhelden

Was macht Hugh Grant heute?

Hugh Grant wird für immer Mister Romantic Comedy bleiben – "Notting Hill", "Bridget Jones" & Co. sei Dank. Doch was macht der 90er-Jahre-Bachelor heute? Wir haben nachgeforscht.

Hugh Grant und Julia Roberts
Wer flirtet denn da mit Hugh Grant?! Getty Images

Hugh Grant lässt Frauen träumen

Hugh Grant brachte in den 90ern Millionen von Frauenherzen zum Schmelzen – immer und immer wieder. Ein paar Schlagworte gefällig?

"Vier Hochzeiten und ein Todesfall", "Sinn und Sinnlichkeit", "Notting Hill", "Bridget Jones", "About a Boy", Tatsächlich…Liebe" – wir könnten ewig so weitermachen.

Der britische Schauspieler schlüpfte so oft in die Rolle des harmlosen, tollpatschigen und perfekt frisierten Bachelors, dass Hollywood ihn kaum anders zeigen wollte.

Man glaubt es kaum, aber das spitzbübische Lächeln hat der gebürtige Londoner heute noch drauf:

View this post on Instagram

L.A. , baby // #hughgrant #hughgrantphotos

A post shared by Hugh Grant (@hughgrantphotos) on

Hugh Grant lässt Männer staunen

Doch nicht nur Frauen verzauberte Hugh Grant. Fernab der Kamera schaffte er es ein ums andere Mal, ein anerkennendes Nicken seiner Geschlechtsgenossen zu kassieren. Als er 1987 die absolut verboten heiße Liz Hurley eroberte, beispielsweise.

Hugh Grant und Liz Hurley
Happy: Hugh Grant und Liz Hurley im Jahr vor ihrer Trennung Ian Jones / Getty Images

Mit Liz war Hugh Grant 13 Jahre zusammen, bevor sie im Jahr 2000 getrennte Wege gingen.


Erwischt: Hugh Grant und die Prostituierte

Diese langjährige Beziehung hat den auf der Leinwand so braven Briten übrigens nicht davon abgehalten, mit dem einen oder anderen Sexskandal auf sich aufmerksam zu machen.

So legendär wie unfassbar: 1995 wurde Hugh Grant beim Oralverkehr mit der damals 25-jährigen Prostituierten Stella 'Divine Brown' Thompson im Auto erwischt.

Hugh Grant bei seiner Verhaftung
Hugh Grant bei seiner Verhaftung: Smart ist anders Online USA

Der Skandal ging allerdings – ganz wie in Hollywood – gut aus:

Hugh entschuldigte sich ohne Umschweife und Ausflüchte und wurde weiterhin für romantische Komödien besetzt. Er brachte Liz Hurley sogar dazu, ihm zu verzeihen. Die Prostituierte nutzte die Aufmerksamkeit und das Geld, um ihren Job auf Straße hinter zu lassen, ihre beiden Töchter aufs College zu schicken und eine eigene Plattenfirma zu gründen. WOW! Kein Wunder, dass sie Hugh Grant nichts nachträgt:

„Der Film 'Pretty Woman' beschrieb mein Leben und Hugh Grant war mein Richard Gere.“

Nichts gelernt: Hugh Grant und die Frauen

Man hätte meinen können, dass Hugh Grant nach dem Sexskandal von 1995 etwas begriffen hätte. Dem war allerdings nicht so.

Während er schon längst ein gefeierter Star in Hollywood war, sorgte der Engländer immer wieder für Negativschlagzeilen, weil er die Hose nicht anbehalten wollte.

Besonders verrückt waren die Jahre zwischen 2012 und 2018. Der Reihe nach: Im September 2011 kam Grants erste Tochter auf die Welt. Deren Mutter war die Chinesin Tinglan Hong, mit der Hugh 2012 einen weiteren Sohn zeugte.

Das Pikante dabei: Grants zweite Freundin, die schwedische TV-Produzentin Anna Elisabet Eberstein, war zur selben Zeit schwanger wie Tinglan Hong. Hugh Grant wurde 2012 also Vater eines weiteren Sohnes. Eberstein brachte ihren Jungen im September zur Welt, Hong ihren im Dezember. Chaos pur im Liebesleben des Leinwand-Bachelors!

Inzwischen scheint sich Hugh Grant aber mit Haut und Haar für Anna Elisabet Eberstein entschieden zu haben. Die beiden sind seit 2018 verheiratet und hießen 2015 und 2018 zwei Töchter willkommen.

Hugh Grant und Ehefrau Anna Elisabet Eberstein
Hugh Grant hat sein Glück mit Anna Elisabet Eberstein gefunden VALERIE MACON / AFP via Getty Images

Ein Kunsthistoriker im Herzen: Hugh Grant mag Hollywood nicht

Als Hugh Grant am 9. September 1960 in London als Sohn eines Offiziers und einer Lehrerin geboren wurde, dachte vermutlich niemand daran, dass er eines Tages ein Frauenheld vor der Kamera und ein Skandalstar in der Klatschpresse sein würde. Am wenigsten Hugh Grant selbst:

Der Brite studierte zunächst Anglistik in Oxford und wollte Kunsthistoriker werden.

Nachdem er in der Theatergruppe seiner Uni positive Erfahrungen auf der Bühne gesammelt hatte, entschied er sich nach dem Examen dazu, Schauspielunterricht zu nehmen.

Ein echter Hollywoodstar sollte aber aus Hugh Grant auch nach seinem großen Durchbruch mit "Vier Hochzeiten und ein Todesfall" (1994), der ihm einen Golden Globe und einen BAFTA einbrachte, nie werden: Den Kunsthistoriker immer im Herzen hasste er die mediale Aufmerksamkeit und holte mehr als einmal zum Rundumschlag gegen die Klatschpresse aus.

Action statt Liebe: Hugh Grant probt den Aufstand

Nach unzähligen romantischen Komödien und Historiendramen an der Seite von Hollywood-Lieblingen wie Julia Roberts, Renée Zellweger, Kate Winslet, Emma Thompson, Drew Barrymore und Keira Knightley versuchte sich Hugh Grant fernab der Liebe.

2012 spielte er in Tom Tykwers Scifi-Literaturverfilmung "Cloud Atlas" mit und schlüpfte dafür in sechs verschiedene Charaktere. So vielseitig hatte man den geschniegelten Briten noch nie gesehen.

"Codename U.N.C.L.E." katapultierte den Schauspieler mitten in einen Actionfilm – seine charmanten Einzeiler, für die Grant schon in seinen Liebesfilmen berühmt war, durfte er als MI6-Agent Waverly aber dennoch vortragen.

Was macht Hugh Grant heute?

Es ist gesetzt: Hugh Grant ist und bleibt Mister Romantic Comedy – und es stört ihn nicht mehr. Seit den 90ern hat der Star sich angewöhnt, maximal zwei Filme pro Jahr zu drehen, meistens sogar nur einen.

2017 war er bei "Paddington 2" dabei, 2018 in der Fernsehserie "A Very English Scandal".

2019 gab es ein Highlight: Für die Spendenaktion "Red Nose Day" der Charity-Organisation Comic Relief versammelte sich der Cast von "Vier Hochzeiten und ein Todesfall" erneut und drehte die Fortsetzung "One Red Nose Day and a Wedding". Klar, dass Hugh Grant mit an Bord war!

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';