Auto-Filme

DAS sind die 19 besten Auto-Filme aller Zeiten: Manta Manta

Aus der Serie: Action pur! Das sind die 19 besten Auto-Filme aller Zeiten

Wo die Amerikaner glänzen, da versuchen sich selbstverständlich auch die Deutschen. Natürlich mit einem deutschen Star und Auto: Till Schweiger fährt Manta, ey!

11 / 20
Szene aus Manta Manta
Szene aus dem Film "Manta Manta" Foto: IMAGO / Allstar

Boah, ey! Ist das eine krasse Kiste! Wir schreiben das Jahr 1991. Das berüchtigste Modell der Rüsselsheimer ist noch in aller Munde, Till Schweiger ist jung und tatsächlich sieht der im Film verwendete Opel Manta eher aus wie ein Raumschiff, so gepimpt ist das Teil.

Die Story ist wenig originell, aber genau so muss das. Sieht auch das deutsche Kinopublikum so und strömt massenhaft in die Lichtspielhäuser der Nation. Insgesamt finden über eine Million Kinogänger den Streifen sehenswert. Die Erstausstrahlung im Privatfernsehen (RTL) schauen sich sage und schreibe 11,5 Millionen Zuschauer an.

Mit dem Manta gegen den Rest

Trotz seines martialischen Aussehens schlummern unter der Haube des Manta B "nur" 150 PS. Natürlich viel zu wenig für Bertie (Till Schweiger), der es im Laufe des Films mit einem VW Golf GTI, einem Mercedes 190E, einem 3er-BMW und einem Ferrari 328 GTS zu tun bekommt.

Konkurrenzfähig wird der Manta sprichwörtlich über Nacht, als in einer Nacht-und-Nebel-Aktion kurzerhand der Motor eines Rennwagens, der Tourenmeisterschaften fährt, eingebaut wird. Jetzt stehen dem ambitionierten Großstadtproleten satte 270 PS zur Verfügung.

Allerdings sind Pferdestärken nicht alles, denn Bertie hat auch noch Stress mit Freundin Uschi (Tina Ruland), die ausgerechnet von dem Ferrari-Fahrer angebaggert wird. Eine finale Konfrontation ist unausweichlich und sie wird mit dem Bleifuß ausgetragen...

*Affiliate Link

Weitere spannende Themen: