wird geladen...
Whisky-Update

"Heiliger Gral" unter den Whiskys für Rekordsumme versteigert

In London wurde am 24.10.2019 eine Flasche des Macallan 1926 Single Malt für eine rekordverdächtige Summe versteigert.

Der Macallan 1926 Single Malt
Der Macallan 1926 Single Malt Der Macallan 1926 Single Malt Sotheby's

Der Macallan 1926 Single Malt

Der Macallan 1926 Single Malt aus Schottland hat noch einmal seine Spitzenqualität unter Beweis gestellt. Am 24. Oktober 2019 wurde der 60 Jahre alte Single Malt beim Auktionshaus Sotheby’s in London für über 1,7 Millionen Euro versteigert. Damit ist diese Abfüllung des Macallan eine der teuersten der Welt.

Der "Heilige Gral" des Whiskys

Der Macallan 1926, den das Auktionshaus als "Heiligen Gral" des Whiskys bezeichnet, wechselte elf Monate zuvor den Besitzer - für 1,2 Millionen Pfund. Die im Oktober versteigerte Abfüllung aus demselben Fass (Macallan-Fass 263) brach diesen Rekord und ging für 1,5 Millionen Pfund an einen neuen, unbekannten Spirituosen-Kenner.

Der am 24. Oktober versteigerte Macallan 1926 Single Malt Whisky war Teil einer Kollektion mit mehr als 460 Flaschen. Die Sammlung gilt als eine der wertvollsten der Welt und gehört einem Whisky-Liebhaber aus den USA, teilte Sotheby’s mit.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';