Männerhelden

Was macht Lapo Elkann heute?

Lapo Elkann gilt als Prototyp des skandalumwitterten Playboys. Der Fiat-Erbe schwimmt im Geld, muss aber wiederholt schwere Niederlagen einstecken. Was macht Lapo Elkann heute?

Lapo Elkann
Lapo Elkann Foto: Getty Images/Paul Gilham

Lapo Elkann: Das Kind

Lapo Edvard Elkann wird am 7. Oktober 1977 in New York als Sohn von Margherita Agnelli und Alain Elkann geboren. Als Enkel des italienischen Groß-Industriellen und Fiat-Patriarchen Gianni Agnelli kommt er sprichwörtlich mit dem goldenen Löffel im Mund auf die Welt.

Lieblingsenkel mit Problemkindheit

Dieses Bewusstsein prägt die Persönlichkeit, ist der kleine Lapo zudem noch der Lieblings-Enkel des Fiat-Herrschers. Retrospektiv beschreibt Elkann seine Kindheit jedoch als unglücklich, alleine aufgrund seiner Zeit im französischen Internat und dem dort erlebten sexuellen Missbrauch im Alter von 13 Jahren.

Es folgt ein Studium in London sowie eine Anstellung als persönlicher Assistent des ehemaligen US-Außenministers Henry Kissinger. Danach heuert er im Familienunternehmen an.

Auf der Überholspur des Lebens

Im Jahr 2004 steigt er schließlich ins Fiat-Geschäft ein. Er kümmert sich ums Marketing und die Verjüngung des damals in schweren Wirtschaftsturbulenzen befindlichen Autoherstellers aus Turin. Doch schon zu dieser Zeit begleiten Lapo Elkann die Skandale - und die Drogen.

Wegen Überdosierung muss er Mitte der 2000er Jahre erstmals medizinische Hilfe in Anspruch nehmen - und alle gucken zu, denn die italienische Boulevardpresse begleitet das Geschehen mit großen Schlagzeilen.

Lapo Elkann, der legendäre Playboy

Auf der ganzen Welt liegen Lapo Elkann trotz der Eskapaden - oder gerade deswegen - die Frauen zu Füßen - und nicht nur sie. Unzählige Affären und eine Affinität zur käuflichen Liebe sind Ausdruck seines Lebensstils. Gepaart mit modischer Eleganz sowie seinen ganz speziellen Jet-Set-Allüren ergibt sich somit das Bild eines hedonistischen Alleskönners mit morbidem Hang zum Tanz auf der Rasierklinge.

Die Sache mit Shermine Shahrivar

Im Sommer 2016 erobert das deutsche Promi-Sternchen Shermine Shahrivar kurzzeitig das Herz des Milliardärs. Ihre stürmische Affäre dokumentieren beide ausführlich via Instagram, bis nach einigen Wochen die Postings ausbleiben - denn eine feste Beziehung ist nichts für Lapo.

Er liebt vielmehr das Spiel mit dem Feuer. Und so leitet das New Yorker Police Department im November 2016 Ermittlungen gegen ihn ein, weil er seine eigene Entführung inszeniert haben soll.

Dies kennzeichnet einen Wendepunkt im Leben des Lapo Elkann. In der Folge zieht er sich weitestgehend aus der Öffentlichkeit und dem Social-Media-Kosmos zurück.

Was macht Lapo Elkann heute?

Anna Wintour bezeichnete Lapo Elkann einst als "elegantesten Mann des Planeten" und Vanity Fair kürte ihn bis dato vier Mal zum "bestgekleideten Mann der Welt". Und die Eleganz bleibt die große Konstante im Leben von Lapo Elkann.

Seit den unheilvollen Ereignissen von New York im Jahr 2016 versucht Lapo Elkann sein Leben nachhaltig in den Griff zu bekommen. Keine Berichte mehr über selbstzerstörerische Drogenexzesse oder Sex-Orgien mit Transvestiten, sondern beispielsweise eine Beziehung mit der slowenischen Galeristin Gala Kalchbrenner.

Der eleganteste Mann des Planeten

Oder heißt seine aktuelle Flamme doch eher Leila - und ist ein nordafrikanisches Model? Die Katze lässt jedenfalls das Mausern nicht. Doch es ist ruhiger um den passionierten Playboy geworden.

Zudem widmet Lapo Elkann heute seine Zeit noch intensiver der Kunst, den schnellen Sportflitzern und seiner "Garage Italia" in Mailand, einem Designzentrum mit angeschlossenem Edelrestaurant.

Schwerer Verkehrsunfall in Israel

Lapo Elkann hatte am 9. Dezember 2019 einen schweren Verkehrsunfall in Israel. Er musste notoperiert werden und lag im Anschluss einige Zeit im Koma. Danach wurde er in eine Schweizer Klinik verlegt.