wird geladen...
Ratgeber

Kopfschmerzen loswerden mit dem 2-Minuten-Trick

Es gibt Menschen, die nicht nur nach einem Vollsuff unter Kopfschmerzen leiden. Was dagegen hilft? Oft nur die richtigen Medikamente. Aber immer gleich zur Schmerztablette greifen? Lieber nicht.

In zwei Minuten kopfschmerzfrei? Zu schön, um wahr zu sein
Massive Kopfschmerzen: Oft helfen nur Medikamente! Massive Kopfschmerzen: Oft helfen nur Medikamente! istock / Planet Flem

Wir haben im Internet einen Trick entdeckt, der innerhalb von 2 Minuten gegen Kopfschmerzen helfen soll.

Der YouTuber Kamil K. Wawrzyszko kennt einen Weg, wie man(n) binnen weniger Sekunden seine Kopfschmerzen los wird. Sein Geheimnis: Du stellst dir deine Kopfschmerzen bildlich vor. Gib dem Schmerz ein Gesicht - eine Farbe, eine Größe, eine Form und einen Ort.

Wichtig: Du musst dich auf das Pochen und Stechen konzentrieren. Nur so wirst du schnell merken, wie die Kopfschmerzen immer kleiner werden, bis sie schließlich ganz verschwinden. 

Hört sich erstmal ziemlich beknackt an, finden wir auch, aber es soll tatsächlich in vielen Fällen zu einer deutliche Schmerzlinderung führen.

Was Andere über die schnelle Hilfe gegen Kopfschmerzen zu berichten haben? Nur Positives! 

"Immer wenn ich unter Kopfschmerzen leide, schaue ich mir dieses Video an. Und natürlich habe ich auch all meinen Freunden von diesem Trick erzählt", sagt zum Beispiel Youtuber TheTdb20.

CoolGuy schreibt: "Ich habe diesen Trick bereits vor ein paar Wochen ausprobiert und heute wieder. Beide Male hat er mir geholfen. Danke, Kamil!" Jeff Cramm: "Ich litt über 24 Stunden unter meinen Kopfschmerzen. Die Schmerzen sind immer noch da, aber sie sind viel weniger geworden."

Was sonst noch gegen Kopfschmerzen hilft, vor allem bei massiven Kater: Konterbier!

Mehr Wissenswertes über diverse spannende Themengebiete findest du auf unserer Ratgeber-Übersichtsseite.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';