Stars

Nach Schummel-Vorwurf: Dieter Bohlen mit Klartext-Ansage

Seit seinem "DSDS"-Rückzug verbrachte Dieter Bohlen die meiste Zeit auf Mallorca. Als die "Bild" ihm Schummelei vorwarf, sprach der Poptitan Klartext.

Dieter Bohlen
Dieter Bohlen äußert sich zum Vorwurf der Luxus-Inszenierung (Themenbild) Foto: IMAGO / Plusphoto
Auf Pinterest merken

Seine einjährige Auszeit von "DSDS" verbrachte Dieter Bohlen vor allem auf Mallorca. Dort blieben er und seine Frau Carina länger als ursprünglich geplant.

Auch interessant:

"Carina und ich lassen hier immer noch die Seele baumeln. Ich bin ganz ehrlich, wir wollen hier irgendwie gar nicht weg", sagte er vor etwa einem Jahr. Auf Mallorca zeigt er sich auf seinen Instagram- und TikTok-Kanälen in Luxusvillen mit Pool oder auf teuren Booten.

Vorwurf der Luxus-Inszenierung

Jüngst gab Bohlen Frauke Ludowig ein großes Interview zu seinem Comeback. Daraufhin titelte die "Bild": "Wie Bohlen WIRKLICH auf Malle lebt!" Im Artikel ist von einer "Luxus-Inszenierung" die Rede. Denn die Villa würde nicht ihm gehören, sondern Immobilienmakler Marcus Remus.

Weiter will die Zeitung aufgedeckt haben, dass es sich bei Bohlens Unterkunft nicht um eine Luxusvilla handelt, sondern um ein 90 Quadratmeter großes Apartment. Über die Insel soll er mit einem Roller und einem Mini fahren.

Auf diese "Vorwürfe" reagierte der "DSDS"-Juror kurz nach dem Erscheinen des Artikels: "Die ganze Wahrheit ist: Die Wohnung, der Roller etc. gehören mir auch nicht."

Weiter schreibt der 68-Jährige auf Instagram: "Mir gehört auf Malle so viel, wie den meisten: nichts." In seiner Story teilt er ein Bild, auf dem er in einem Schlauchboot liegt. Dazu heißt es: "Okay, ich gebe zu: Das habe ich gekauft und war meins."

Dieter Bohlen
Dieter Bohlen an seinem letzten Urlaubstag vor der Aufzeichnung von "DSDS" Foto: IMAGO / Eventpress

Weiter schreibt der Popstar: "Eines noch: Glaubt mir, ich war in dem Moment 1000 Mal glücklicher als viele auf ihren Millionenjachten." Und weiter: "Glück kommt immer von innen, nie von außen. Man kann es nicht kaufen."

Jüngst wurde bekannt gegeben, dass Bohlen nach einem Jahr Pause zurück bei "DSDS" ist - hier kannst du nachlesen, wie viel Gage er für seine Rückkehr bekommt. Nach 18 Jahren gemeinsam sei man etwas ermüdet, aber nun stecke er voller neuer Ideen, sagt der Poptitan in einem Video auf Instagram - und bedankt sich bei seinen Fans.

*Affiliate Link

Weitere spannende Themen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.