Stars

Bohlen-Hammer: So viel Gage kassiert er fürs DSDS-Comeback

Dieter Bohlen ist zurück bei "Deutschland sucht den Superstar" - und hinter den Kulissen geht es dabei wohl durchaus brisant zu.

Dieter Bohlen
Dieter Bohlen Foto: Getty Images/ Sascha Steinbach

Unfassbar, aber wahr: Dieter Bohlen ist zurück als Juror bei "DSDS". Dabei wollte RTL eine Neuausrichtung des Formats vorantreiben und hatte den Pop-Titanen deswegen im letzten Jahr erst vor die Tür gesetzt - um ihn jetzt zurückzuholen.

Auch interessant:

Grund für den Sinneswandel: Die Quoten des beliebten TV-Formats rauschten in den Keller.

"DSDS"-Comeback von Dieter Bohlen

Der Sender teilte damals mit: "Nach fast zwei Jahrzehnten (…) ist jetzt der richtige Zeitpunkt für Veränderung und Weiterentwicklung."

Statt Bohlen holte man den Volksmusik-Star Florian Silbereisen. Doch der Schuss ging wie erwähnt nach hinten los. Jetzt also Rolle rückwärts. Zudem kommt nun ans Licht, dass weitere Änderungen geplant seien - erneut zum Nachteil Silbereisens und dessen bisherigen Jury-Kollegen.

Dass Silbereisen und Bohlen zusammen am "DSDS"-Jurypult sitzen, gilt nämlich als extrem unwahrscheinlich.

Vielmehr wird vermutet, dass die gesamte Jury ausgetauscht wird. Gemunkelt wird zudem, dass sich Bohlen-Schützling Pietro Lombardi berechtige Hoffnungen auf einen Stuhl neben dem Musikproduzenten aus Tötensen machen darf, wie "Bild" berichtet.

Weder Silbereisen noch Bohlen noch RTL wollten sich bislang zu den Vorgängen äußern.

Wieviel Gage kassiert Dieter Bohlen für sein DSDS-Comeback?

Bild berichtet auch, dass Bohlen in Sachen Gage zurückstecken muss. Einst bekam er angeblich jeweils 1,25 Millionen Euro pro Staffel DSDs und "Das Supertalent". Nun soll er bi seinem Comeback für DSDS leicht unter dieser Marke liegen.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.