Fashion-Update

Boots-Trends: DAS sind die 5 angesagtesten Modelle für Männer

Der richtige Schuh ist nicht nur das Fundament jedes guten Looks, er verleiht dem Outfit auch Struktur. Diese Boots-Trends solltest du kennen.

Boots-Trends
Trends: Diese Boots tragen Männer jetzt. Foto: Getty Images / Pascal Le Segretain,Getty Images/ Pietro S. D'Aprano, bearbeitet von Männersache

Boots zeichnen sich wie kaum eine andere Art des Schuhs durch ihre Vielseitigkeit aus. Während Sneaker vor allem als Freizeitschuh wahrgenommen werden und auch Regenschauern oft nicht statthalten können, zeichnen sich Boots dadurch aus, dass sie zu jeder Gelegenheit funktionieren.

Zum Anzug, in der Freizeit, man kann hin und wieder sogar bedenkenlos in eine Pfütze treten. Wer sich für das richtige Modell entscheidet, investiert in einen Schuh, der jedes Outfit komplettieren kann. Diese Stiefel-Trends solltest du kennen.

Obwohl die Mode doch von ihrer Kurzlebigkeit lebt, konnte sich der Trend hin zu klobigen Schuhen, auch „Chunky Boots“ genannt, bisher hartnäckig halten. Wer sie trägt, ist präsent, ohne sich aufzudrängen und ermöglicht dem eigenen Look eine Basis, auf die lediglich mit schlichten Pieces aufgebaut werden kann.

Der Trend hin zum Klobigen zeigte sich zunächst in den Sneakern von Balenciaga. Jetzt sehen wir die Boots-Version des Trends auch auf den Laufstegen von Bottega Veneta und Off White. Stiefel mit einer dicken breiten Sohle, die unter weiten Hosen getragen werden wollen.

Chunky Boots Trend
Präsentation der Herbst/Winter Kollektion 2021 von Off White Foto: Getty Images / Kristy Sparow, bearbeitet von Männersache

Er gilt als furchtloser Alleingänger und übt vielleicht gerade wegen dieser ganz bestimmten Aura eine Faszination auf die Mode aus. Diese bedient sich immer wieder an den Elementen der Cowboy-Uniform, wie wir sie aus Filmen kennen.

Besonders wichtig sind die unverkennbaren Cowybostiefel aus Leder mit hohem Schaft und nach vorne zulaufende Schuhspitzen, sodass man schneller in die Steigbügel des Sattels kommt.

Designer Virgil Abloh übersetzte die Western-Stiefel nun für Louis Vuitton in eine schlichtere Version, dessen Form aber unverkennbar die des Reitschuhs bleibt. Ein Look, der unter anderem zu einer gerade geschnittenen Hose, Rollkragen und Bomberjacke funktioniert.

Louis Vuitton Fall/Winter Kollektion 2021
Louis Vuitton Fall/Winter Kollektion 2021 Foto: Getty Images / Pascal Le Segretain, bearbeitet von Männersache

Während man sich auf dem Wanderpfad eine Doppelschleife macht, werden sie auf dem Laufsteg offen getragen. Zu den diesjährigen Boots-Trends gehört auch eine Interpretation des Wanderstiefels.

Bei der Modenschau von David Catalan in Mailand wurden sie zu kurzen Shorts mit Tennissocken und Fischerhut als auch zu Poloshirt mit langen Ärmeln und Nadelstreifenhose getragen.

Wer für den Alltag ein robustes und doch stylishes Schuhwerk sucht, macht mit einer Version des Wanderstiefels nichts falsch.

Präsentation der David Catalan Herbst/Winter Kollektion 2020/2021.
Präsentation der David Catalan Herbst/Winter Kollektion 2020/2021. Foto: Getty Images / Tullio M. Puglia, bearbeitet von Männersache

Bei den Chelsea Boots handelt es sich um einen Stiefel, der kurz über den Knöchel reicht. Das Modell ist ein Klassiker unter den Herrenschuh und wird in der Mode immer wieder neu interpretiert, ohne dass die klassische Silhouette sich verändert.

Bei dem Londoner Label A-Cold-Wall sehen wir ihn glänzend und mit einer etwas dickeren Sohle, wie es der derzeitigen Tendenz in der Mode entspricht.

A-Cold-Wall Chelsea Boots
Präsentation der A Cold Wall Herbst/Winter Kollektion 2020/2021. Foto: Getty Images/ Pietro S. D'Aprano, bearbeitet von Männersache

Die hoch geschnürten schwarzen Boots aus Leder sehen wir auf dem Laufsteg von Yohji Yamamoto zu gleich mehreren Looks. In dieser Präsentation spiegelt sich bereits ihre wichtigste Eigenschaft. Er passt zu beinahe allem.

Die Stiefel machen jedes Outfit ein wenig lässiger und passen ebenso gut zum Anzug wie auch zum Everyday-Look. Hier werden sie auf dem Laufsteg zur gerade geschnittenen Hose und Schichten-Look getragen.

Doch sie funktionieren ebenso zum Hoodie, zur Bomberjacke wie auch zum langen Mantel für die kälteren Tage.

Yohji Yamamoto Fall Winter 2021
Yohji Yamamoto präsentiert die Herbst/Winter Kollektion 2020/2021. Foto: Getty Images / Francois Guillot, bearbeitet von Männersache
JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.