Style

T-Shirt-Trends: Die besten Modelle für Herren

Vom bedruckten Shirt über den weißen Klassiker bis hin zum Longsleeve: Diese T-Shirts tragen Herren jetzt.

Streetytyle: Mann mit Kappe und weißem Shirt
T-Shirts für Herren: Die größten Trends und besten Modelle Foto: Getty Images / Edward Berthelot

Das T-Shirt fehlt in den wenigsten Kleiderschränken. Schließlich handelt es sich dabei um einen Allrounder, den man unter Sweatshirts und Zip-Hoodies - oder eben alleinstehend trägt. Bei einem guten Schnitt und hoher Qualität kann das Shirt auch ein schlichtes, einfarbiges Modell zum Hingucker werden.

Doch auch Logo-Prints und T-Shirts mit Aufdruck können das Outfit zu einem Look werden lassen. Wir präsentieren die besten Herren T-Shirts zum Nachshoppen.

1. Die Basic T-Shirts

Die Investition in gut sitzende Basic T-Shirts, deren Farbe nicht ausbleicht und in denen ihr euch wohlfühlt ist eine, die den Alltag erleichtern kann. Denn es sind Kleidungsstücke, auf die ihr euch verlassen könnt - auch wenn es am Morgen mal etwas hektischer zugeht.

Das perfekte Basic Shirt scheint nicht durch, ist dementsprechend aus einem etwas festeren Stoff und liegt angenehm auf der Haut. Wir empfehlen gern Stücke aus Baumwolle - mit der Ausnahme von Stretch, wenn es etwas elastischer sein soll.

Eine Zusammenstellung der besten weißen Shirts findet ihr hier. Die besten schwarzen Modelle gibt es hier.

2. T-Shirts mit Logo

T-Shirts sind jedoch nicht nur zum "Drunterziehen" und Ruhe in das Outfit bringen da: T-Shirts können ebenso gut zu alleinstehenden Statement-Pieces werden. Das gelingt, wenn ein Logo oder ein Aufdruck sie ziert.

Ersteres sollte dabei, den aktuellen Tendenzen folgend, nicht allzu präsent sein. Ein schlichter Aufdruck, eingenäht oder nicht allzu zentral gedruckt, hat die omnipräsenten Logo-Shirts mittlerweile abgelöst.

3. Bunte Shirts

Wer etwas Farbe in sein Outfit bringen möchte, kann dies natürlich auch mit einem T-Shirt tun. Diese lassen sich ebenso gut kombinieren wie die schlichten Basic-Shirts.

Doch auch hier solltet ihr auf eine gewisse Qualität achten - nicht nur, damit die Farbe auch nach mehreren Waschgängen nicht ausgeblichen ist, sondern vor allem, damit ihr euch darin wohlfühlt. Denn das Lieblingsshirt, zu dem ihr am liebsten greift, ist auch das nachhaltigste in eurem Kleiderschrank.

4. Langarmshirts

Sie sind das perfekte Kleidungsstück für den Sommerabend und bei kälteren Temperaturen zum Drunter-Ziehen: Langärmlige Shirts, auch Longsleeves genannt. Hier können die verschiedenen Tendenzen zusammenkommen:

Egal ob schlicht, mit Logo auf der Brust oder einer Grafik darauf - in all diesen Varianten wollen Longsleeves jetzt getragen werden. Sie passen in den Sommermonaten zu kurzen Shorts und klassischen Sneakern ebenso gut wie mit einem Pullunder oder leichten Jacke, einer langen Stoffhose oder gerade geschnittenen Jeans in den Übergangszeiten.

Ein klassisches Stück, das sich vielseitig kombinieren lässt. Das sind unsere Favoriten: