News-Update

Raucher-Hammer! Lidl stoppt Tabakwarenverkauf

Lidl hat in den Niederlanden Tabak und Zigaretten aus seinem Sortiment genommen. Damit kommt der Discounter einem Verkaufsstopp im Land zuvor.

Lidl-Filiale
Hat in den Niederlanden Tabak und Zigaretten aus dem Sortiment genommen: Lidl (Themenbild) Foto: iStock / typhoonski
Auf Pinterest merken

Seit vergangenen Freitag (1. Oktober 2021) gibt es in den mehr als 400 Lidl-Filialen in den Niederlanden weder Tabak noch Zigaretten zu kaufen. Damit möchte das Unternehmen aktiv dazu beitragen, "eine Nichtrauchergeneration möglich zu machen".

Auch interessant:

In einem Bericht des "Spiegel" heißt es, Lidl will die Initiative mehrerer Gesundheitsorganisationen unterstützen, um "Kindern die Chance zu geben, rauchfrei aufzuwachsen, und sie vor den schädlichen Folgen des Passivrauchens sowie vor der Verführung zum Rauchen zu schützen".

Verkaufsstopp von Tabak ab 2024

Bereits 2018 hatte Lidl den Tabakstopp angekündigt, und dann schrittweise in den Filialen umgesetzt. Die niederländische Regierung lobte die Maßnahme und hofft, dass weitere Unternehmen dem Beispiel des Discounters folgen.

Ab 2024 wird es in den Niederlanden allerdings sowieso nur noch erlaubt sein, Tabak und Zigaretten an Tankstellen, Fachgeschäften, Kiosken und lizensierten Läden zu verkaufen - und ab 2023 ist der Verkauf übers Internet verboten.

So sieht's in Deutschland aus

Auch in Deutschland gibt es Pläne dafür, eine rauchfreie Zukunft zu gestalten. Ein Bündnis aus rund 50 Gesundheitsorganisationen und Hilfswerken hat dafür einen Maßnahmenkatalog mit zehn Punkten formuliert - wir berichteten.

Mithilfe von u. a. Steuererhöhungen, Werbeverboten und der Förderung von Abgewöhnungsprogrammen soll die Raucherquote bei Erwachsenen bis 2040 von aktuell 24 auf 5 Prozent runtergeschraubt werden.

Weitere spannende Themen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.