Hautpflege

Pickel auf der Zunge loswerden: So klappt es garantiert

Pickel auf der Zunge bitte auf keinen Fall ausdrücken! Wir verraten, was gegen die lästigen, schmerzhaften Bläschen im Mund hilft.

Pickel auf der Zunge
Pickel auf der Zunge Foto: istock: AaronAmat
Auf Pinterest merken

Pickel auf der Zunge: Behandlung

Immer derselbe Ratschlag: Pickel – zum Beispiel im Gesicht, auf der Brust oder im Intimbereich – soll man auf keinen Fall ausdrücken. In Wahrheit tun wir’s aber alle. Schließlich möchte niemand mit einer eitrigen Pustel durch den Tag gehen. Wie du Pickel richtig entfernst, erfährst du hier.

Bei Pickeln auf der Zunge sieht alles ein wenig anders aus: Die solltest du wirklich nicht ausdrücken. Die winzigen, fast durchsichtigen Bläschen im Mund heißen Aphthen. Sie sind zwar mit einem eitrigen Sekret gefüllt, entstehen allerdings nicht wie gewöhnliche Pickel durch verstopfte Poren in der Haut. Aus ihnen kannst du keinen Talg quetschen. Durch das Ausdrücken provozierst du nur eine schmerzhafte Entzündung.

Pickel auf der Zunge: Ursachen

Wie immer, wenn sich Pickel bilden, will dein Körper dir etwas sagen. Ursachen für Pickel auf der Zunge können sein:

  • mangelnde Mundhygiene, durch die sich Bakterien im Mundraum ansiedeln

  • Vitamin- und Mineralstoffmangel (vor allem Vitamin B12, Eisen oder Folsäure)

  • geschwächtes Immunsystem

  • Verdauungsprobleme

  • Stress

  • Schlafmangel

  • bestimmte Medikamente

  • falsche Ernährung (z.B. zu viel Zucker, zu scharfe Gewürze)

  • säurehaltige Lebensmittel, die die Schleimhäute im Mund reizen (z.B. Ananas, Kiwis)

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Pickel auf der Zunge schnell loswerden

Dass du Pickel auf der Zunge nicht ausdrücken darfst, heißt nicht, dass du nichts gegen sie tun kannst. Meistens verschwinden Aphthen zwar nach ca. 14 Tagen von allein. Doch gerade, wenn sie Schmerzen verursachen, will Mann sie schneller loswerden.

Die 6 effektivsten Tipps gegen Pickel auf der Zunge:

  • Eiswürfel: Das beliebteste Hausmittel gegen Pickel (LINK) lindert akute Schmerzen

  • Kräutertees: Kamille, Salbei oder Thymian wirken antibakteriell und beugen Entzündungen vor

  • Kräuteröle: Salbei, Nelken- oder Johanniskrautöl mit einem Wattestäbchen sanft auf die betroffenen Stellen auftupfen

  • Mundspülungen: Salzwasser wirkt antibakteriell und desinfiziert den Mundraum

  • Heidelbeeren: Die kleinen Beeren enthalten entzündungshemmende Gerbstoffe

  • Ingwer: Durch sanftes Kauen entfaltet frischer Ingwer eine desinfizierende und schmerzlindernde Wirkung im Mund

Pickel auf der Zunge vorbeugen

Ein ausgewogener Lifestyle hilft dir dabei, Aphthen vorzubeugen. Mit einer gründlichen Mundhygiene, einer gesunden Ernährung und einem gestärkten Immunsystem gibst du den kleinen Bläschen im Mundraum keine Chance.

Sollten sich die Pickel auf der Zunge nicht nach etwa 14 Tagen zurückbilden oder aber trotz aller vorbeugenden Maßnahmen immer wieder auftauchen, lass einen Arzt drauf schauen. Er kann zum Beispiel medizinischen Salben verschreiben oder feststellen, ob es sich bei deinen Pickeln auf der Zunge um Herpes handelt.