wird geladen...
Freizeit-Rambo Beatdown

Betrunkener attackiert Türsteher. Doch der ist MMA-Fighter

Haben sie erst einmal ausreichend Alkohol im Tank, mutieren Männer nicht selten zur alles vernichtenden Kampfmaschine – zumindest in ihrer Fantasie.

Ein betrunkener Mann attackiert einen in MMA geschulten Türsteher
Drunk Fight: Ein betrunkener Mann attackiert vor einer Bar einen in Mixed Martial Arts geschulten Türsteher YouTube/TNC

Allerdings bekommen die Freizeit-Rambos in der Regel eine brutale Realitätsklatsche verpasst, die sie ungebremst auf den Boden der Tatsachen zurückholt. So auch im Falle dieses tollkühnen Bierzelt-Zombies.

Dem stark alkoholisierten Mann wurde offensichtlich der Einlass in eine Bar verwehrt, woraufhin ihm die letzten aktiven Synapsen in seinem Spatzenhirn durchbrannten.

145 Kilogramm vs. Lauch-Körper

Nachdem er sich seines T-Shirts entledigt hatte, baute sich die Schnapsdrossel vor dem rund 145-Kilogramm-schweren Türsteher des Etablissements auf und feuerte schließlich einen stümperhaften rechten Schwinger in Richtung des Kampfkolosses.

Leider Gottes war der Security-Mann nicht nur doppelt so schwer wie der sternhagelvolle Aggressor, sondern auch aktiver Mixed-Martial-Arts-Kämpfer.

Im Video unten kannst du dir anschauen, wie die geschulte Betonfaust des MMA-Fighters den Armleuchter auf bestialische Art ins Land der Träume befördert.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';