Stars

Darts-Wunderkind Luke Littler (16): Alle Infos zu Freundin, Model-Schwester & Eltern!

Luke Littler ist DAS Wunderkind des Darts-Sport - vor allem nach seinem Triumphzug bei der WM 2024 im berühmten "Ally Pally" zu London. Wir haben alle Infos zu seiner Freundin, Schwester und Familie.

Luke und Caitlin Littler
Luke und Caitlin Littler Foto: IMAGO / Pro Sports Images, Facebook/Caitlin Littler
Auf Pinterest merken

Luke Littler: Freundin

Der Engländer Luke Littler hat sich innerhalb weniger Wochen einen Namen gemacht, nachdem er bei der World Darts Championship für Furore gesorgt hat.

Auch interessant:

*Affiliate-Link

Der 16-Jährige hätte 500.000 Pfund (umgerechnet rund 457.000 Euro) kassieren können, wenn er am 3. Januar 2023 das Finale gegen den favorisierten Luke Humphries gewonnen hätte. Doch es kam anders.

Luke Littler wäre ansonsten er der mit Abstand jüngste Champion aller Zeiten gewesen! Bisheriger Rekordhalter ist Michael van Gerwen, der bei seinem WM-Sieg 2014 bereits 24 Jahre alt war.

Doch wie sieht es eigentlich private bei dem Wunderkind, welches nach Siegen so gerne Döner Kebap verspeist, aus?

Hat Luke "The Nuke" Littler eine Freundin?

Na klar, hat er eine Freundin - und zwar hört diese auf den Namen Eloise Milburn. Und Eloise hat ihren Superstar-Freund tatkräftig unterstützt. Sie ist 21 Jahre alt, also fünf Jahre älter als Littler.

Nachdem "The Nuke" seinen Platz im Halbfinale gesichert hatte, ging er zu Schönheitsberaterin Eloise, um sie zu umarmen und zu küssen.

Nach dem Sieg von Brendan Dolan postete sie ein Selfie von den beiden mit der Bildunterschrift: "Der Traum geht weiter! Unglaublich stolz auf dich!".

Eloise Milburn
Eloise Milburn Foto: IMAGO / Action Plus

Eloise ist übrigens selbst Amateur-Dartspielerin und interessiert sich daher sehr für die Karriere ihres Freundes.

Luke Littler: Schwester Caitlin

Luke Littlers Schwester Caitlin ist ein weiteres Mitglied des Littler-Fanclubs und mit 21 Jahren ein älteres Geschwisterchen.

Sie hat 1.600 Follower auf Instagram und weitere 25.000 auf TikTok. Sie hält ihre Follower nicht nur über ihr Leben mit ihrem Freund Jack auf dem Laufenden, sondern postet auf ihren Social-Media-Kanälen auch regelmäßig Videoclips und Fotos über Bruder Luke.

Caitlin Littler
Caitlin Littler Foto: Caitlin Littler bei Facebook

Nachdem sie im August 2023 die Modus Super Series gewonnen hatte, schrieb Caitlin: "Sprachlos, er hat es wieder geschafft! Ich war noch nie so stolz auf jemanden, was für eine Nacht! Du verblüffst uns alle jeden Tag aufs Neue, wir lieben dich alle so sehr, mach weiter so."

Seit den Weltmeisterschaften teilt Caitlin regelmäßig Inhalte über ihren Bruder auf Facebook, mit ermutigenden Worten voller Stolz.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Wer sind Luke Littlers Eltern?

Die Eltern von Like Littler heißen Anthony und Lisa - und sind immer bei den Spielen ihres Sohnes dabei und haben ihn in den letzten Jahren sehr unterstützt.

Lisa ist sehr stolz auf ihre Kinder und postet häufig über sie. Sie hat Luke als Profilbild und Titelbild auf Facebook.

Lukes Beziehung zu seiner Mutter wurde im Fernsehen gut dokumentiert, als der junge Mann nach seinem Sieg gegen Matt Campbell im Turnier in Tränen ausbrach.

Luke sagte: "Ich fing an zu weinen, als ich meine Mutter in der Menge sah. Sie war nervös. Ich sah sie mit dem Kopf in den Händen.

"Ich sagte zu ihr: 'Der Traum geht weiter. Sie sagte das Gleiche."

Luke hat auch einen älteren Bruder, der Leon heißt. Er hat vor kurzem ein Kind bekommen, also ist Luke auch ein Onkel!

Mama und Papa haben Luke von klein auf mit einer Dartscheibe ausgestattet und ihm geholfen, sich zu dem Spieler zu entwickeln, der er heute ist. Sie haben ihn sogar mit in die Kneipe genommen, damit er üben konnte.

Weitere spannende Themen:

Im Gespräch mit der BBC erklärte Littler: "Im Alter von vier Jahren kam ich auf ein richtiges Brett. Seit 18 Monaten bin ich nonstop dabei.

"Als wir nach Warrington zogen, als ich acht oder neun Jahre alt war, gingen wir vier bis fünf Mal pro Woche in Pubs."

Schon gewusst? Artikel von Männersache gibt's jetzt auch via WhatsApp – hier klicken!