Stars

Kultcop aus "Toto und Harry": TV-Star Torsten Heim macht Schluss!

Es ist ein Rückzug auf Raten, dem nun die nächste Stufe hinzugefügt wird: Kult-Polizist Torsten Heim, bekannt aus "Toto und Harry" geht in Rente. Alle Infos!

Torsten Heim
Kultcop geht in Rente: Torsten Heim Foto: Getty Images / TF-Images
Auf Pinterest merken

Torsten Heim ist "Toto", und damit ist auch schon klar, um welche Kultserie es hier geht: "Toto und Harry", genauer "24 Stunden Toto & Harry – Die Zwei vom Polizeirevier", eine Sat.1-Reportage-Reihe, die zwischen 2006 und 2013 gesendet wurde.

Auch interessant:

Danach gab es noch eine Art zweite Staffel, die die beiden Kultcops auf Einsätze im Ausland, beispielsweise in den USA oder Brasilien begleitete. Danach gingen Toto und Thomas "Harry" Weinkauf, endgültig getrennte Wege, die sie hauptberuflich ohnehin schon eingeschlagen hatten.

Herzprobleme beenden seine Karriere

Weinkauf entsagte nach dem Ende von "Harry und Toto" der TV-Karriere, Heim fand offensichtlich Gefallen am Rampenlicht und war deshalb noch Teil der RTL-Doku "Der Blaulicht Report". Seine TV-Karriere wie auch die als Polizist fand laut t-online.de aber im Jahre 2020 ein abruptes Ende.

Bei einer Herz-OP gab es Komplikationen, Heim musste mehrfach reanimiert werden und hat seitdem drei Bypässe. Das nahm der gebürtige Hildener zum Anlass, über sein Leben zu reflektieren: "Da wurde mir klar, es gibt wichtigere Dinge im Leben als Prominenz."

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Toto freut sich über seine "Blaulichtfamilie"

Und so ist nun auch sein Karriere bei der Polizei für den Hauptkommissar nach über 40 Jahren zu Ende. Das Mehr an Zeit kann der Rentner allerdings auch gut für seine neue Freundin Jasmin gebrauchen. Er zeiht mit ihr zusammen ins Niederrheinische: "Hier ist es ruhig, genau das Richtige für mein neues Rentnerdasein", so der ehemalige TV-Cop.

Weitere spannende Themen:

Seine Familie ist allerdings im Dienste der Allgemeinheit im Einsatz. Sohn Lukas folgt dem Vorbild des Vaters, ist Polizist geworden und in Berlin im Einsatz. Seine Tochter Sophia hilft Kranken und Verletzten in der Notaufnahme eines Krankenhauses, was Papa Torsten sehr stolz macht: "Toll, dass die beiden auch in der Blaulichtfamilie sind, Menschen helfen." Sein ehemaliger Partner Harry ist weiterhin als Polizist im Einsatz.

Schon gewusst? Artikel von Männersache gibt's jetzt auch via WhatsApp - hier klicken!

*Affiliate Link