Reise-Update

Sehenswürdigkeiten in Edinburgh: DAS muss man unbedingt gesehen haben

Die Sehenswürdigkeiten in Edinburgh sind alle bequem fußläufig zu erreichen. Wir haben die fünf Highlights der schottischen Hauptstadt.

Edinburgh - Hauptstadt von Schottland.
Edinburgh - Hauptstadt von Schottland. Foto: iStock/romitasromala

Edinburgh: Sehenswürdigkeiten

Edinburgh und seine Sehenswürdigkeiten kommen äußerst touristenfreundlich daher. Die meisten von ihnen kann man per pedes ablaufen. Dies mag auch an der eher übersichtlichen Größe der schottischen Hauptstadt liegen. In ihr finden zwar immerhin knapp eine halbe Million Menschen ein Zuhause, doch der Reisende muss kein Orientierungs-Chaos befürchten.

Als alterwürdig, neoklassizistisch und georgianisch wird Edinburgh in den meisten Reiseführern vorgestellt. Tatsächlich wirkt die Stadt am Firth of Forth ein wenig aus der Zeit gefallen. Geschichte wird hier plastisch und begegnet einem vor allem in puncto Architektur an jeder Ecke. Das macht Edinburgh nicht nur für Touristen einmalig!

Royal Mile

 Royal Mile in Edinburgh
Royal Mile in Edinburgh Foto: iStock/pawel.gaul

Die Innenstadt von Edinburgh teilt sich in New Town und Old Town. Im älteren Teil der Stadt prägt die sogenannte Royal Mile die Szenerie. In westlicher Richtung startet sie am Edinburgh Castle und verläuft dann in 1,8 Kilometern bis zum Palace of Holyroodhouse.

An ihren äußeren Enden und auch zwischendrin findet sich vieles, was in der Altstadt kulturhistorisch Rang und Namen hat.

Edinburgh Castle

Edinburgh Castle
Edinburgh Castle Foto: iStock/godrick

Edinburgh Castle gilt als eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Schottlands. Die Höhenburg steht auf dem Castle Rock, etwa 120 Meter über dem Meeresspiegel. Von der Burg aus hat man einen erhabenen Blick auf Edinburgh. Nur an der Ostseite des Burgfelsens ist der Zugang möglich.

Diese außergewöhnliche Lage machte das Fort lange zu einer idealen Verteidigungsanlage und einem bevorzugten Rückzugsort. Bereits im 2. Jahrhundert nach Christus soll der Castle Rock erstmals besiedelt worden sein.

Eintritt: ab 20 Euro/Castlehill, Edinburgh EH1 2NG, Vereinigtes Königreich.

Princes Street Gardens

Princes Street Gardens in Edinburgh
Princes Street Gardens in Edinburgh Foto: iStock/palliki

Der öffentliche Park liegt südlich der Princes Street, im Zentrum der Stadt. Die Grünanlage ist auch ein beliebter Treffpunkt bei Einheimischen, vor allem weil kulturell viel geboten wird.  Konzerte am Ross-Konzertpavillon, das Scott-Monument, Statuen des Dichters Allan Ramsay, sowie die beliebte Blumenuhr.

Leith

Leith - Hafenviertel von Edinburgh
Leith - Hafenviertel von Edinburgh Foto: iStock/AlbertPego

Das Hafenviertel von Edinburgh kann Geschichten erzählen. Beispielsweise spielt hier der Plot von dem Erfolgsroman "Trainspotting" aus der Hand des Autors Irvine Welsh. Dieser verarbietet darin seine Jugendjahre in Leith.

Regisseur Danny Boyle machte im Jahr 1995 aus dem Stoff einen cineastischen Meilenstein. Kurz-Inhalt: Die Clique um Mark Renton lebt ein drogen-intensives Leben auf der existenziellen Rasierklinge.

Heute hat sich Leith aus der Drogenumklammerung der 1980er Jahre weitestgehend befreit und punktet in erster LInie mit spannenden Cafes und Pubs.

The Elephant House

The Elephant House in Edinburgh
The Elephant House in Edinburgh Foto: iStock/ManuelVelasco

"Birthplace of Harry Potter“ steht in großen Lettern an der Frontscheibe des The Elephant House"-Cafes. Tatsächlich hat hier die heutige Erfolgsautorin J.K. Rowling ihren ersten Harry-Potter-Roman und somit Literaturgeschichte geschrieben.

Einen festen Platz hatte sie nicht, doch saß sie zumeist im hinteren Teil, weil vorne bereits alle Tische besetzt waren - denn die Besucher kamen schon vor dem Harry-Potter-Hype ins The Elephant House.

21 George IV Bridge, Edinburgh EH1 1EN, Vereinigtes Königreich

Männersache Restaurant-Tipp

Wer Lust auf frischen Fisch und leckere Meeresfrüchte hat, sollte Schnurstraks im Mussel Inn Seafood Restaurant einkehren. Preisgekrönte Küche in Innenstadtlage für alle Anlässe. Großartiges Preis-Leistungs-Verhältnis inklusive freundlichem Service.

Mussel Inn Seafood Restaurant, 61-65 Rose St, Edinburgh EH2 2NH, Vereinigtes Königreich

Weiterlesen:

Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.