Superlative Dieser Mann hat(te) den größten Penis der Welt

Redaktion Männersache 20.12.2017

Sein Penis war 90 Zentimeter lang, seine Hoden fünf Kilo schwer. Nun konnte er dank eines Arztes von seinen Riesen-Genitalien befreit werden.

Dieser Mann hatte den größten Penis der Welt
© Discovery/Barcroft Productions

Im Alter von zehn Jahren bemerkte der Kenianer Horace Owiti Opiyo ein seltsames Geschwür an seinen Genitalien. Dieses schwoll im Laufe der Zeit immer weiter an, wurde größer und wollte nicht aufhören zu wachsen.

Er wurde gehänselt, ging nicht mehr zur Schule und zog sich von allem zurück. Eines Tages machte ein Nachbar ein Foto von Opiyo und postete es mit dem Aufruf um Hilfe auf Facebook.

Roberto Esquivel Cabrera hat den größten Penis der Welt

Das ist der Mann mit dem größten Penis der Welt

Im Fall des 20-jährigen Kenianers sprechen die Ärzte von genitaler Elephantiasis – einer Elefantartigkeit der Genitalien. Die Ursache seines Zustands wurde wahrscheinlich durch einen Moskitobiss verursacht. Der Moskito hat dabei Fadenwurm-Larven hinterlassen, die sich im Körper entwickelten und einen Lymphstau auslösten, der zu dem Genitalwuchs führte.

In einer ersten Operation wurde die überflüssige Gewebemasse um seine Hoden entfernt. Eine zweite OP brachte den Penis wieder in normale Form und Größe.

Es gibt noch eine weiteres Happy End: Opiyos Hoden wurden bei der Operation nicht beschädigt, sodass er in Zukunft auch Vater werden kann.

Ein Video und Bilder, die nichts verbergen, findest du hier.

Wir stehen auf Rekorde und suchen ständig nach den Größten und Längsten, aber auch Kleinsten und Kürzesten. Alle unsere Funde gibt es auf unserer Superlativ-Übersichtsseite.

Noch mehr Penise:
Neue Studie: Forscher ermitteln die perfekte Penis-Größe
Der Mann mit zwei Penissen beantwortet die Frage aller Fragen

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.