Smarthome-Update Connected Living House: Modernste Elektro-Ausstattung auf 28 Quadratmetern

Redaktion Männersache 09.10.2019

Das Connected Living House von Samsung vernetzt auf wenigen Wohnquadratmetern alle Elektro-Geräte des modernen Lebens.

Inhalt
  1. Connected Living House: Modernste Elektro-Ausstattung auf 28 Quadratmetern
  2. Eine App zum Wohnen
  3. Ideal auch für Singles

 

Connected Living House: Modernste Elektro-Ausstattung auf 28 Quadratmetern

Das Connected Living House von Samsung ist ein Mikrohaus (Cabin One), bei dem es nicht um die schnöde Quadratmeterzahl geht - sondern vor allem um die Ausstattung. Die Elektro-Features sollen den Alltag der Bewohner deutlich entschlacken.

Smart Home
Smart Home: Was ist das überhaupt?

Grund genug, sich das Connected Living House einmal genauer anzusehen. Genau das hat Männersache in Hamburg dann auch getan.

 

Eine App zum Wohnen

Im Connected Living House vereinen sich sowohl Geräte von Samsung als auch von Drittanbietern. Über die SmartThings-App werden die Geräte gesteuert. Beispielsweise kann die Haustür geöffnet oder der Kühlschrank über die App eingesehen werden, damit man im Supermarkt auch weiß, was zuhause noch fehlt.

Es gilt: Vernetzte Geräte in allen Bereichen – ob in der Küche, dem Schlaf- oder Wohnzimmer!

 

Ideal auch für Singles

Für Singles mit wenig Zeit hinsichtlich des Haushalts bietet Samsung im Connected Living House unterschiedliche Lösungen an. Der Dual Cook Flex Backofen beispielsweise hilft bei der Rezeptauswahl  - und beim Kochen.

Was sind Bitcoins?
Was sind eigentlich Bitcoins?

Ein weiterer Vorteil: Die Zubereitung erfolgt ohne lästige Geruchs- und Geschmacksübertragung mithilfe des Garraumteilers.

In unserer Bildergalerie können sie einen Blick ins Connected Living House werfen. In der dargestellten Ausstattung kostet das Connected Living House inklusive Elektro-Features circa 115.000 Euro.

Hier bekommen sie alle Informationen zu dem Mikrohaus von Samsung!

Weiterlesen:

Copyright 2019 maennersache.de. All rights reserved.