News

Bargeld-Aus? Jetzt äußert sich die Sparkasse

Digitale Bezahlmethoden sind weiter auf dem Vormarsch. Droht nun das Bargeld-Aus? Das sagen die Sparkassen!

Beleuchtete Sparkasse von außen
Gibt es bald kein Bargeld mehr in den Sparkassen? (Symbolbild) Foto: iStock / Terroa
Auf Pinterest merken

In Deutschland spielen digitale Bezahlmethoden im Alltag eine immer größere Rolle. Die Corona-Pandemie hat diesen Trend noch einmal befeuert. Was bedeutet das fürs Bargeld?

Auch interessant:

Die Deutsche Bank hat bereits durchblitzen lassen, dass es in vielen Filialen langfristig keins mehr am Schalter geben soll. Wie sieht's bei den Sparkassen aus?

Bargeld-Aus? Das sagen die Sparkassen!

Das "Handelsblatt" hat nachgefragt und Antworten erhalten, u. a. aus Hamburg und Köln. Hier soll das Angebot, auch am Schalter und nicht nur am Automaten Bargeld abheben zu können, nicht eingeschränkt werden.

Laut einem Bericht der "Kreiszeitung" ist es darüber hinaus unwahrscheinlich, dass in Niedersachsen ein anderer Kurs eingeschlagen wird - auch wenn grundsätzlich der Trend zu erkennen sei, dass der Bankschalter immer seltener aufgesucht wird.

Status quo & Perspektive

"Er wird insbesondere dann, wenn Sorten oder größere Geldbeträge benötigt werden, in Anspruch genommen", heißt es vonseiten des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DSGV). Für den alltäglichen Bargeld-Bedarf nutzen die meisten jedoch offensichtlich den Bankautomaten.

Dass diese abgeschafft werden, steht sowieso nicht zur Diskussion - von einem Bargeld-Aus kann demnach nicht die Rede sein. Und wie es aussieht, wird es Münzen und Scheine zukünftig auch noch an zahlreichen Filialschaltern geben.

Weitere spannende Themen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.