Stars-Update

Ex-GZSZ-Star Anne Brendler nackt im Playboy

Schauspielerin Anne Brendler hat sich für den Playboy ausgezogen. Die 48-Jährige ist vor allem durch ihr ehemaliges Mitwirken in "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bekannt.

Anne Brendler
Schauspielerin Anne Brendler hat sich für den Playboy ausgezogen Foto: imago images / eventfoto54

Ex-GZSZ-Star Anne Brendler nackt im Playboy

Ex-GZSZ-Star Anne Brendler hat sich für die November-Ausgabe des deutschen "Playboy" ausgezogen. Ein Vorgang mit Vorlauf, denn nach eigenen Angaben hatte die Schauspielerin bereits vor Jahren ein Angebot des Männermagazins vorliegen - und sagte damals noch ab.

Zuhause im GZSZ-Kosmos

In der RTL-Dailysoap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" war Anne Brendler zunächst von 1996 bis 1998 in der Rolle der Vanessa Richter zu sehen. Danach tauchte sie wiederholt immer mal wieder in Form von Gastauftritten auf.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Mittlerweile ist sie fester Ensemble-Bestandteil des GZSZ-Ablegers "Sunny - Wer bist du wirklich?", bei dem es in erster Linie um Vanessa Richters Tochter Sunny (gespielt von Valentina Pahde) geht.

Anne Brendler im Kurzporträt

Die gebürtige Berlinerin studierte Romanistik an der Humboldt-Universität in Berlin. Im Jahr 1992 tauchte sie in "Freunde fürs Leben" erstmals in einer Fernsehproduktion auf. Danach folgten Auftritte in ähnlich erfolgreichen Formaten wie beispielsweise "Tatort", "Alarm für Cobra 11", "Wilsberg" oder "Der Bergdoktor". Stand jetzt bleibt ihr Name weiter fest mit dem GZSZ-Kosmos verbunden.