Stars-Update

Valentina Pahde: Unfall beim Sex-Dreh

Schauspielerin Valentina Pahde hat sich bei einem erotischen Dreh für die neue Eventserie "SUNNY – Wer bist du wirklich?" zahlreiche Verletzungen zugezogen.

Valentina Pahde
Hat sich beim Sex-Dreh verletzt: Valentina Pahde Foto: imago images / Future Image

GZSZ-Pause

Die deutsche Schauspielerin und Sängerin Valentina Pahde steht seit 2015 in der Rolle der Sunny Richter für die RTL-Erfolgsserie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" vor der Kamera. Nun legt sie dort jedoch eine Pause ein.

Grund dafür sind die Dreharbeiten für die neue Serie "SUNNY – Wer bist du wirklich?". Zu diesen zählen auch Sex-Szenen, und bei einer solchen hat sich Pahde kürzlich zahlreiche Verletzungen zugezogen.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Blaue Flecken & Blutergüsse

Was war passiert? Valentina Pahde und ihr Schauspielkollege Gerrit Klein drehten eine Sex-Szene, die auf einem Tisch stattfand, der wiederum auf einem Podest stand. Dann wurde es so wild, dass der Tisch mitsamt Pahde von eben diesem Podest stürzte.

Zunächst dachte die 25-jährige Münchnerin, es sei alles in Ordnung. Kollege Klein hatte sie schließlich auffangen können. Am nächsten Tag jedoch bemerkte sie, dass ihre Beine von Blutergüssen und blauen Flecken übersäht waren.

Ausführliches Video

In einem exklusiven Video von RTL spricht Valentina Pahde ausführlich über den Unfall und darüber, wie es ist, Sex-Szenen zu drehen. Spoiler: Viel Leidenschaft ist nicht mit im Spiel.

"SUNNY – Wer bist du wirklich?" gibt es seit dem 1. Oktober 2020 auf TVNOW zu sehen.