Viral

13-Jähriger findet 15.000 € - haut fast alles auf den Kopf!

Ein 13-Jähriger findet 14.900 Euro in bar an einer Münchner S-Bahn-Haltestelle - und macht ordentlich einen drauf.

S-Bahn in München
S-Bahn in München Foto: iStock/holgs
Auf Pinterest merken

Der Teenie wird wohl seinen Augen kaum getraut haben, als er das Geld entdeckte. Den Gedanken, das Geld zur Polizei zu bringen, hat er dann komplett verdrängt.

Auch interessant:

Mit seinen Freunden hat er lieber einen Großteil der Summe verprasst.

München: 13-Jähriger findet 15.000 Euro an Haltestelle

Erst die Eltern der Kinder kamen dem Treiben auf die Schliche - und beendeten das Luxus-Leben der Kids.

Doch was war eigentlich passiert? Ein 62-Jähriger hatte Anfang Mai seine Aktentasche mit 14.900 Euro in Bar an einem S-Bahnhof vergessen – als er zurückeilte, fand er seine Tasche ohne die Geldsumme vor.

Wie die Bundespolizei mitteilt, hatte ein 13-Jähriger das Bargeld entdeckt. Er stieg in die S-Bahn und erzählte einem Freund von dem Fund.

Zusammen mit anderen Kumpels machten sie sich in den Folgetagen eine schöne Zeit. Mit dem gefundenen Geld kauften sie Schmuck, Rucksäcke sowie einen E-Roller. Zudem machten sie Ausflüge zum Bowling und in Restaurants.

Sie hatten bereits die Hälfte des Geldes ausgegeben, als ihren Eltern auffiel, dass da was nicht stimmt. Die Schüler waren geständig und die Eltern alarmierten die Polizei.

Hättest du das Geld zur Polizei gebracht?

Ein Großteil der Einkäufe konnte zurückgegeben werden, doch die Eltern mussten laut Bundespolizei selber in die Tasche greifen, um den Verlust auszugleichen. Die Rede ist von 1.000 bis 2.000 Euro, die von den Eltern kam.

Am 17. Mai gaben sie der Polizei in Unterhaching die volle Summe zurück. Da sie noch nicht strafmündig sind, hat die Aktion für die Teenager keine rechtlichen Konsequenzen, wie der Focus berichtet.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.