Viral

YouTuberin entdeckt toten Hai in verlassenem Aquarium!

YouTuberin macht Horror-Entdeckung in verlassenem Aquarium.

Toter Hai in verlassenem Aquarium
Verlassene Aquarien mit toten Tieren entdeckt Foto: TikTok / JujuUrbex
Auf Pinterest merken

Eine französische YouTuberin aus Lyon machte vor kurzem Urlaub in Spanien - und dort eine schreckliche Entdeckung.

 Auch interessant:

Sie teilte das Video des Fundes auf ihrem TikTok-Profil. Dort wurde es mittlerweile ganze 5 Millionen Mal angeschaut. In den Aufnahmen sieht man ein verlassenes Aquarium, indem ein toter Hai und ein toter Tintenfisch schwimmen.

"Der Horror"

Unter das Video schreibt sie: "Der Horror. Seht meine Erkundung und ihr werdet schockiert sein!" Weiter heißt es: "Das Aquarium ist in Spanien. Zu den toten Tieren, die wir fanden, gehörten Fische, Tintenfische und ein Hai."

In dem Video sieht man, wie die 24-Jährige sich durch das Fenster eines verlassenen Gebäudes quetscht und dort einsteigt. Wo genau es sich befindet, schreibt sie jedoch nicht. Wie lange es bereits geschlossen war und welche Geschichte sich hinter den tot aufgefundenen Tieren verbirgt, bleibt offen.

In den Kommentaren wird vermutet, dass die dort gefilmten Tiere bereits tot und als Ausstellungsstücke im Aquarium zu sehen waren. Dabei handelt es sich jedoch lediglich um unbestätigte Spekulationen.

Hier kannst du dir das Video auf TikTok und hier auf YouTube anschauen!

*Affiliate Link

Weitere spannende Themen:

Video Platzhalter
Video: none