Viral

Wie im Film: Mann isst Hotdog in Schnell-Restaurant – hinterlässt Mega-Trinkgeld!

Es ist der Traum eines jeden Kellners bzw. einer jeden Kellnerin, der im US-amerikanischen New Hampshire wahr wurde. Ein Kunde eines Restaurants bestellte lediglich zwei Hotdogs, Pommes und Getränke – und hinterließ dann eine unglaubliche Summe!

Mann macht sich Senf auf einen Hotdog
Mann macht sich Senf auf einen Hotdog (Symbolbild) Foto: iStock / vgajic
Auf Pinterest merken

Trinkgeld in unglaublicher Höhe

Die Rechnung seiner gesamten Bestellung belief sich auf 37,93 US-Dollar (ca. 32 Euro). Der Mann bezahlte die Summe brav – und gab obendrauf ein Trinkgeld von 16.000 US-Dollar (ca. 13.000 Euro).

Auch interessant:

"Geben Sie nicht alles auf einmal aus", soll der Restaurant-Kunde laut einem Bericht von CNN zur Kellnerin gesagt haben, nachdem diese nachfragte, ob er sich eventuell etwas vertan habe.

Bank prüft den Vorfall

Über den großzügigen Gast ist ansonsten wenig bekannt. Laut Michael Zarella, Inhaber des Schnellrestaurants, kommt er etwa einmal im Monat zum Essen vorbei. An besagtem Tag bestellt er zwei Hotdogs, Pommes und Getränke.

Weil die Summe des Trinkgelds so ungewöhnlich hoch ausfiel, musste die Bank den Vorfall prüfen, berichtet der New Hampshire Union Leader. "Ich will, dass ihr es behaltet. Ihr arbeitet hart", sagte der Gönner angeblich.

Lukrative Aufmerksamkeit

Das Trinkgeld wurde schließlich zwischen den acht Angestellten des Restaurants aufgeteilt. Diese legten außerdem einen Teil der Summe für die Mitarbeiter:innen in der Küche zurück.

Zarella teilte den Kassenbeleg auf Facebook und freut sich nun über die erhöhte Aufmerksamkeit, die seinem Restaurant weitere Kundschaft bringt. Aufgrund der Corona-Pandemie die Lokalität mehrere Monate lang geschlossen, was erhebliche Umsatzeinbußen zur Folge hatte.

* Affiliate Link

Weitere spannende Themen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.