wird geladen...
Drink & date

Das sind die goldenen Trink-Regeln fürs erste Date

Die gute Nachricht: Du hast ein Date. Daumen hoch! Die schlechte: ungefähr neun von zehn Dating-Premieren gehen massiv nach hinten los. Und – ACHTUNG! – mindestens genauso oft ist Teufel Alkohol schuld daran.

Auf zu viele Schirmchengetränke sollte man(n) beim ersten Date verzichten
Ganz schön aufregend so ein erstes Date, aber ACHTUNG: Teufel Alkohol sitzt auf deiner Schulter Ob und wie viel du dir auf die Lampe gießt, entscheidet über Gedeih oder Verderb beim ersten Date istockphoto

Männersache, dass wir euch ein paar beinahe überlebenswichtige Tipps geben, wie man dem hinterhältigen Feuerwasser ein Schnippchen schlägt und ganz nebenbei auch noch einen brillanten Eindruck beim ersten Treffen mit der Dame seiner Wahl hinterlässt.

Wo geht es hin?

Der Platz fürs erste Date spielt eine wichtige Rolle. Komm auf keinen Fall auf die Idee, deine Herzdame in die Sportlerklause um die Ecke einzuladen. Auch nicht, wenn drin geraucht werden darf und alle deine Freunde da heute das Champions-League-Finale gucken.

Es muss auch kein Luxus-Restaurant und keine Szene-Kneipe sein. Eine gemütliche Bar tut es vollkommen. Wichtig bei der Location-Wahl: Man sollte sich ungestört unterhalten können. Auch wenn es unwahrscheinlich klingt, aber dein Date könnte sich dafür interessieren, was du zu sagen hast.

Tipp: Halte Ausschau nach einer Location in einem nicht gerade superangesagten Stadtteil. Die Chance, dass ihr ungestört seid, dürfte erheblich steigen.

Wie viel sollte ich (nicht) trinken?

Die Zahl zwei ist dein Freund. Klar: Acht, zwölf und ein Kasten sind auch nette Zahlen. Aber sich das Augenlicht wegzutrinken, geht einen Tag später genauso gut. Scherz beiseite: Ein Drink könnte ihr suggerieren, du seist ein Langweiler. Mehr als zwei, dass mit dir Ärger vorprogrammiert ist.

Tipp: Solange sich dein Gegenüber nicht die Lichter ausschießt und voll wie eine Haubitze auf dem Tresen einpennt, bist du mit zwei Drinks auf der sicheren Seite.

Was soll ich trinken?

Glaub uns, Frauen analysieren alles ganz genau. Du kannst also davon ausgehen, dass frau ein Auge darauf hat, was du dir ins Gesicht schüttest. Weißweinschorle („Weichei“) und Sex-on-the-Beach („Macho“) gilt es zu vermeiden. Auch alles, was durchsichtig ist (außer Wasser), sollte deinem Mund fernbleiben. Bist du in einem Restaurant, darf es gerne Rotwein sein.

Tipp vom Profi:  Barkeeper Markus hat die Erfahrung gemacht, dass Biertrinker (Ausnahme: Hefeweizen) oft der lässigen Sorte Mann angehören. Aber nur, wenn das Bier direkt aus der Flasche getrunken wird. "Bei Männern, die ihr Bier aus Gläsern trinken, sollte frau skeptisch werden. Was kommt als nächstes: Crystal Meth?“

Wer zahlt?

Die Frage sollte sich jeder Mann selbst beantworten dürften. Wenn du allerdings trotz der gut gemeinten Ratschläge bei deinem ersten Date so betrunken bist, dass du eine Barbie-Puppe nicht mehr von einer Giraffe unterscheiden kannst, ist eh Hopfen und Malz verloren. 

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';