Politik

Deutschland: Politik beschließt Renten-Hammer!

Das Bundesarbeitsministerium verkündet eine deutliche Erhöhung der Rente - und das schon ab Juli. Die Details.

Hubertus Heil
Hubertus Heil (Bundesarbeitsminister) verkündet Renten-Erhöhung (Themenbild) Foto: IMAGO / Christian Spicker

Die Energiepreise explodieren - jüngst wurde berichtet, dass die Erzeugerpreise aktuell so hoch wie nie zuvor seien. Die Inflation ist auf einem Niveau von 5,1 Prozent. Jüngst verkündete auch Aldi, dass bei 400 Produkten aus dem Sortiment der Preis angehoben werden müsse - wir berichteten.

Auch interessant:

Nun gibt es in all den schlechten Nachrichten auch eine gute. Wie das Arbeitsministerium, von Minister Hubertus Heil (SPD) geleitet, verkündete, werden die Renten erhöht - und zwar schon im Juli.

"Rentensystem funktioniert"

Die Renten steigen in Westdeutschland um 5,35 Prozent. In Ostdeutschland gibt es eine Erhöhung von 6,12 Prozent, wie am Dienstag (22. März) verkündet wurde.

Eigentlich wären es nur 4,4 Prozent gewesen - doch eine positive Entwicklung der Renteneinnahmen hätte dazu geführt, dass die Rentenanpassung höher ausfällt, wie Bild berichtet.

„Ich freue mich, dass wir heute eine deutliche Rentenanpassung ankündigen können", so Heil. Gerade angesichts der aktuellen Herausforderungen – sei es durch steigende Preise oder die internationale Krisenlage – ist es wichtig, zu sehen, dass unser Rentensystem funktioniert".

*Affiliate Link

Weitere spannende Themen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.