wird geladen...
Anime-Update

"One Piece" Stream: Hier gibt es die neuesten Folgen online

Wir verraten, wo du die neuesten Folgen "One Piece" im Stream findest – ob auf Deutsch oder im Original auf Japanisch mit Untertitel.

One Piece
Die Strohhut-Band aus "One Piece". Toei Animation

"One Piece" streamen

Jede Woche erscheint neue Folgen des Animes "One Piece" – und ein Ende ist noch lange nicht in Sicht. Die Abenteuer der Strohhut-Piraten begeistern Generationen schon seit über 20 Jahren. Die Mischung aus Action, derbem Humor und unvergleichbarem Worldbuilding fesselt Fans bereits seit mehr als 900 Episoden.

Wie du auf dem Laufenden bleibst und dir die "One Piece"-Folgen online im Stream ansehen kannst, verraten wir hier.

"One Piece" Stream auf Deutsch

Im Free-TV strahlt der Sender Prosieben Maxx "One Piece" in deutscher Synchronisation aus. Zuletzt (Stand: Januar 2020) lief auf dem Männersender die Dressrosa-Arc der Serie. Aktuell laufen Wiederholungen des Animes immer von Montag bis Freitag ab kurz nach 17:00 Uhr in Doppelfolgen.

Auf der Website des Senders findest du die Abenteuer der Strohhut-Piraten der letzten 14 Tage in deutscher Synchronfassung am Stück. Gleich nach der Ausstrahlung gehen die jeweiligen Episoden online und können kostenlos angesehen werden.

"One Piece" im Original mit Untertitel

Wer auf dem aktuellen Stand bleiben will und die neuesten Folgen schon kurz nach der Erstausstrahlung in Japan sehen will, der muss auf andere Websites zurückgreifen. Diese Folgen sind dann natürlich nicht synchronisiert und lediglich im Original mit (deutschem) Untertitel verfügbar.

Die Fan-Seite OnePiece-Tube ist wohl die Anlaufstelle Nummer eins für deutsche "One Piece"-Fans. Betreiber der Seite untertiteln die Folgen eigenständig und stellen sie den Fans zur Verfügung. Der Vorteil solcher Websites ist, dass die Folgen bereits wenige Stunden nach der Ausstrahlung im Land der aufgehenden Sonne (sprich sonntags) auch bei uns zum Stream zur Verfügung stehen.

"One Piece" in HD-Qualität streamen

Wer auf höchste Bild- und Tonqualität setzt und 100-prozentig legal bleiben will, der greift zum Beispiel auf Wakanim zurück.

Der kostenpflichtige Video-on-Demand-Dienst bietet die neuesten "One Piece"-Episoden im Original mit deutschem Untertitel an. Seit September 2019 sind auf der deutschen Seite, die ursprünglich aus Frankreich kommt, über 90 Anime-Titel verfügbar.

Wakanim kostet fünf Euro im Monat. Tatsächlich kommt man auch ohne Registrierung in den Genuss der Serien, allerdings nur in einer Videoqualität von 540p. Wer auf HD-Qualität aus ist, der muss zum Abo greifen.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';