wird geladen...
Gaming-Klassiker goes mobile

Nintendo entwickelt "The Legend of Zelda" für das iPhone

Nintendo geht auf dem mobilen Markt weiter in die Offensive.

Nintendo entwickelt The Legend of Zelda für das iPhone
Nintendo goes iPhone: Der Gaming-Gigant entwickelt eine mobile Variante von The Legend of Zelda Nintendo

Nachdem der japanische Gaming-Gigant 2016 "Super Mario Run" veröffentlichte und im Januar 2017 "Fire Emblem: Heroes" folgen ließ, soll nun ein weiteres Franchise-Schlachtschiff auf das Smartphone transportiert werden.

Wie das "Wall Street Journal" berichtet, entwickelt Nintendo aktuell eine iPhone-Variante seines Gaming-Klassikers "The Legend of Zelda".

Auslöser dieser Pläne sei demnach der Erfolg von "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" auf Nintendos frisch veröffentlichter Konsole "Switch".

Dem Bericht zufolge könnte das Game bereits in der zweiten Hälfte 2017 erscheinen. Die Quellen des "Wall Street Journal" betonen jedoch, dass dieser Zeitplan flexibel sei.

Zu welchem Preis die mobile Adaption der Abenteuer von Link & Co. erhältlich sein wird, ist ebenfalls noch nicht überliefert.

Höchstwahrscheinlich wird es – wie bereits bei "Super Mario Run" - eine Variante geben, in der die User einige Level umsonst spielen können, ehe sie das komplette Spiel für rund 10 Euro kaufen "müssen".

Mehr zum Thema:
Futurama kommt zurück. Diesmal als Videospiel
Freitag, der 13. - Horrorfilm wird Gaming-Gemetzel

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';