Festival-Update Nature One 2019: Termine, Preise, Camping und Line-up

Redaktion Männersache 28.01.2019

Das Nature One 2019 zieht wieder Heerscharen von Elektro-Fans an. Wir haben alle Infos zu Terminen, Tickets, Preisen, Camping und Line-up.

"Nature One"-Festival im Hunsrück.
"Nature One"-Festival im Hunsrück. Foto:  iStock/GoodLifeStudio, nature-one.de
 

Nature One 2019: Termin und Location

Das 25. "Nature One"-Festival findet vom 2. August bis 4. August 2019 statt. Ort des Geschehens ist genau wie in den letzten Jahren die ehemalige NATO-Raketenstation Pydna im Hunsrück, zwischen Trier und Mainz.

Alle Festivals 2019 in Deutschland im Überblick.
Alle Festivals 2019 in Deutschland auf einen Blick

 

Nature One 2019: Tickets und Preise

Die Nature One gilt als eines der größten europäischen Festivals der elektronischen Tanzmusik. Gespielt werden EDM, Elektro, Techno und House.

  • Das "NATURE ONE 2019 | Festivalticket" kostet 87 €.
  • Das "NATURE ONE 2019 | Tagesticket" kostet 67 €.

Die Veranstalter erwarten circa 350 DJs und Live-Acts auf über 20 Floors. Platz dafür ist auf dem 100-Hektar-Gelände genug vorhanden. Tickets könnt ihr übrigens hier ordern.

 

Nature One 2019: Camping

Das Campingticket ist nicht im Festival- bzw. Tagesticket integriert. Es wird an der Zufahrt zum CampingVillage separat gekauft und ist ausschließlich dort erhältlich. Es kann auch von Besuchern gekauft werden, die noch kein Festival- oder Tagesticket besitzen.

Die Turmbühne auf dem Fusion Festival
Fusion Festival 2019: Tickets, Preise, Camping und Line-up

 

Nature One 2019: Line-up

  • Airwave
  • AKA AKA
  • Alex Christensen
  • Angerfist -live-
  • AniMe
  • ATB
  • Audiofreq
  • Bastian Bux
  • Ben Dust
  • Björn Torwellen
  • BLACK:STAR
  • BMG -live-
  • Bonzai All Stars
  • Bruno Martini
  • Charly Lownoise & Mental Theo
  • Cosmic Gate
  • Cuebrick
  • DJ Dag
  • DJ Emerson
  • DJ Rush
  • Dominik Eulberg
  • Dr. Motte
  • Dr. Peacock
  • Edenheimer
  • Eric Prydz
  • Felix Kröcher
  • Fjaak -live-
  • Hard Driver
  • HUGEL
  • Jam
  • Johan Gielen
  • Joris Voorn
  • Juliet Sikora
  • Karotte
  • Kerstin Eden
  • Klanglos
  • Klaudia Gawlas
  • Klopfgeister -live-
  • Kyau & Albert
  • Le Shuuk
  • LEN FAKI
  • LEVt
  • LOVRA
  • Mad Dog
  • Marco V b2b Rank 1
  • Markus Schulz
  • Mathias Kaden b2b Cuartero
  • Matthias Tanzmann
  • Minupren
  • MOGUAI
  • Moonbootica
  • Neelix
  • Niels van Gogh
  • Niereich
  • Noize Suppressor
  • Nora En Pure
  • Pappenheimer
  • Patrick Topping
  • Paul van Dyk
  • Protonica -live-
  • Psyko Punkz
  • Reinier Zonneveld -live-
  • Richie Hawtin
  • Rødhåd
  • Ronski Speed
  • Ruben De Ronde
  • Sam Feldt -live-
  • SAM PAGANINI
  • Sander van Doorn
  • SKIY
  • Sven Väth
  • Sven Wittekind
  • Talla vs. Taucher
  • Tensor & Re-Direction
  • Tha Playah
  • Tok Tok vs. Soffy O -live-
  • Tom Novy b2b The Disco Boys
  • Toni Varga
  • Torsten Kanzler
  • TWCOR -live-
  • Woody van Eyden
  • YOUNOTUS
  • Yves Deruyter
  • Zahni


Insgesamt bietet das Festival 350 DJs auf 22 Floors auf.

Ähnliche Artikel zum Thema:
MS Dockville Festival 2019: Line-up, Tickets und Preise
Ultra Music Festival 2019: Termine, Tickets, Preise, Hotels und Line-up

Tags:
Copyright 2019 maennersache.de. All rights reserved.