Festival-Update Roskilde Festival 2019: Preise, Tickets, Camping und Line-up

Redaktion Männersache 07.12.2018

Roskilde 2019 steht erneut für ein überragendes Line-up von internationaler Klasse. Weitere Infos zu Tickets, Preisen und Camping bekommt ihr hier!

Das Roskilde Festival in Dänemark.
Das Roskilde Festival in Dänemark. Foto:  Roskilde Festival | Flemming Bo Jensen
 

Roskilde Festival 2019: Standort

Seit 1971 gehört das Roskilde Festival zu einem der spannendsten Musikevents weltweit. Unzählige Bands traten auf der dänischen Insel Seeland auf und mittlerweile gehört Roskilde zu den größten Festivals Europas. Der Gewinn der Veranstaltung geht übrigens zu großen Teilen an humanitäre Organisationen wie Amnesty International, Ärzte ohne Grenzen oder Human Rights Watch.

Alle Festivals 2019 in Deutschland im Überblick.
Alle Festivals 2019 in Deutschland auf einen Blick

 

Roskilde Festival 2019: Termine

Roskilde ist ein klassisches Hochsommerfestival, lichtdurchflutet und sonnenverwöhnt. Das Roskilde Festival 2019 findet übrigens vom 29. Juni bis 6. Juli 2019 statt. Die Stadt Roskilde liegt auf der Ostseeinsel Sjælland - 30 km westlich der dänischen Hauptstadt Kopenhagen.

 

Roskilde Festival 2019: Tickets und Preise

Das Festival in Roskilde entstammt einer sozialdemokratischen Tradition, weshalb auch heute noch die Preispolitik als zivilisiert bewertet werden muss. Für eine Woche Musik der internationalen Spitzenklasse sind die Ticketpreise äußerst human. Dies bestätigt sich auch 2019:

  • Festivalticket, inklusive Steuern: 2125.00 DKK (umgerechnet 285 Euro)
  • One-Day Tickets, inklusive Steuern: 1075.00 DKK (umgerechnet 145 Euro)

Tickets gibt es hier zu kaufen.

 

Roskilde Festival 2019: Camping

Das Festivalticket über mehrere Tage berechtigt auch zum Camping. Dort ist das Festival-Feeling am greifbarsten. Musikfans aus aller Welt machen die Nacht zum Tage und zelebrieren feucht-fröhlich ihr Zusammensein. Die dänische Unkompliziertheit tut ihr Übriges dazu. Rock on, folks!
Die Öffnungszeiten des Campingplatzes: 29. Juni (16.00 Uhr) bis Sunday 7. Juli (14.00 Uhr).

Die Turmbühne auf dem Fusion Festival
Fusion Festival 2019: Tickets, Preise, Camping und Line-up

 

Roskilde Festival 2019: Line-up

  • BOB DYLAN 
  • THE CURE 
  • TRAVIS SCOTT
  • BRING ME THE HORIZON 
  • CARDI B 
  • CHANCE THE RAPPER 
  • CYPRESS HILL 
  • JANELLE MONÁE 
  • JON HOPKINS
  • MØ 
  • NOEL GALLAGHERS HIGH FLYING BIRDS 
  • ROBERT PLANT AND THE SENSATIONAL SPACE SHIFTERS
  • ROBYN 
  • TEARS FOR FEARS 
  • TESTAMENT 
  • UNDERWORLD 
  • VAMPIRE WEEKEND
  • ALDOUS HARDING 
  • ALMA 
  • AMNESIA SCANNER 
  • AMYL AND THE SNIFFERS 
  • ANNE DUK HEE JORDAN 
  • AURORA 
  • BARSELONA
  • BEHEMOTH 
  • BIKSTOK 
  • BLACK MIDI 
  • BLAWAN 
  • BOMBINO 
  • BRENN. 
  • BROCKHAMPTON 
  • CARPENTER BRUT
  • CATFISH AND THE BOTTLEMEN 
  • CHRISTINE AND THE QUEENS 
  • CONVERGE 
  • CRACK CLOUD 
  • CROATIAN AMOR 
  • CUPCAKKE
  • DAWDA JOBARTEH 
  • DEATH GRIPS 
  • DENZEL CURRY 
  • DJ KOZE 
  • EA KAYA 
  • ELBA 
  • EMPIRE OF THE SUN 
  • FARVEBLIND
  • FATOUMATA DIAWARA 
  • FLOHIO 
  • FONTAINES D.C. 
  • FULL OF HELL & THE BODY
  • FUNERAL FUTURE 
  • GAYE SU AKYOL
  • GHETTO KUMBÉ 
  • GIORGIA ANGIULI 
  • GIRLPOOL 
  • HATARI 
  • HEAVE BLOOD & DIE 
  • HJALTE ROSS 
  • HUGO HELMIG 
  • INNA DE YARD
  • JADA 
  • JOEY PURP 
  • JOHNNY MARR 
  • JORGE BEN JOR 
  • JORJA SMITH 
  • JOSIAH KONDER 
  • JPEGMAFIA 
  • JULIA HOLTER 
  • JULIEN BAKER
  • JUNGLE 
  • K-X-P 
  • KARKHANA 
  • KHRUANGBIN 
  • KIKAGAKU MOYO 
  • KOFFEE AND THE RAGGAMUFFINS BAND 
  • KOGEKUNST
  • KONSTRUKT 
  • LA DISPUTE 
  • LEMAITRE 
  • LIRAZ 
  • LIZZO 
  • LOWLY 
  • LUCY DACUS 
  • LYDMOR 
  • MAGGIE ROGERS 
  • MARINA
  • MARISA BENJAMIM 
  • MISERY INDEX 
  • NAKHANE 
  • NANOOK 
  • NATKAT 
  • NENEH CHERRY 
  • NICOLA CRUZ 
  • OCTAVIAN 
  • PARDANS
  • PARQUET COURTS 
  • PETROL GIRLS 
  • PHILIP H. ANSELMO & THE ILLEGALS 
  • POWER TRIP 
  • REBECCA LOU 
  • RIVAL CONSOLES
  • ROLLING BLACKOUTS COASTAL FEVER 
  • ROSALÍA 
  • ROSS FROM FRIENDS 
  • SAWEETIE 
  • SCARLET PLEASURE 
  • SCHACKE 
  • SHAME
  • SHARON VAN ETTEN 
  • SHECK WES 
  • SISSEL TOLAAS 
  • SKEPTA 
  • SONS OF KEMET 
  • SOPHIE 
  • SPEAKER BITE ME 
  • SPIRITUALIZED
  • SPLEEN UNITED 
  • STELLA DONNELLY 
  • SUSHI X KOBE 
  • SØN 
  • SØREN HUSS 
  • THE ARMED 
  • THE COMET IS COMING
  • THE GARIFUNA COLLECTIVE 
  • THROWING SNOW 
  • TIRZAH 
  • TÁSSIA REIS 
  • ULVER 
  • VINICIO CAPOSSELLA 
  • VIOLET 
  • VIRON EROL VERT
  • WEYES BLOOD 
  • WHORES 
  • XENOBLIGHT 
  • YVES TUMOR

 

Zur Übersicht aller Festivals in Deutschland inklusive Daten geht's hier entlang!

Ähnliche Artikel zum Thema:
Reeperbahn Festival 2019: Line-up, Preise und Tickets
splash! 2019: Tickets, Preise und Line-up

Tags:
Copyright 2019 maennersache.de. All rights reserved.