Street-Fighter-Attacke MMA-Fighter attackiert Gegner mit Hadouken. Dann hagelt es Fäuste

Redaktion Männersache 19.01.2018
MMA-Fighter Shane Campbell attackiert seinen Gegner Derek Boyle mit einem Hadouken
© YouTube/EmApuros

Konsolen-Fans kennen den Hadouken als Attacke von Ryu, Ken und anderen Charakteren aus Capcoms Beat-'em-up-Klassiker "Street Fighter".

Nun wurde der blaue Energieball von MMA-Fighter Shane Campbell erstmals im realen Kampfsport eingesetzt.

Bei einem Event der "WSOF" zwang er seinen Kontrahenten Derek Boyle zunächst mit einem monströsen Bodykick in die Knie.

Anschließend machte er einen Schritt zurück, formte seine Hände zu einer Kapsel und feuerte einen imaginären Energieball auf seinen Kontrahenten ab.

MMA-Fighter Joe Harding verhöhnt seinen Gegner und wird ausgeknockt

MMA-Fighter tanzt im Kampf. Wird ausgeknockt

Als wäre diese Geste nicht Demütigung genug, knockte er Boyle anschließend mit einer furiosen Serie an Schlägen und Tritten aus.

Du kannst dir Campbells brutale Machtdemonstration im Video unten anschauen.

Mehr zum Thema:
Nach Niederlage: MMA-Fighter schlägt Nummerngirl ins Gesicht
Blumenkohlohr von MMA-Fighter explodiert nach Faustschlag

 
Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.