wird geladen...
Männerhelden

Was macht Michael Ballack heute?

Michael Ballack ist nicht nur jedem deutschen Fußballfan ein Begriff. Elf Jahre lang spielte der ehemalige Star-Kicker in der deutschen Nationalmannschaft. Was macht Michael Ballack heute?

Michael Ballack
Michael Ballack GettyImages/Shaun Botterill

Michael Ballack - deutsche Kicker-Legende

Michael Ballack war fast sechs Jahre lang Kapitän der deutschen Fußballnationalmannschaft. Er spielte für den Chemnitzer FC, 1. FC Kaiserslautern, Bayer Leverkusen, den FC Bayern München und FC Chelsea.

Insgesamt konnte der Ausnahmespieler elf Pokale in seiner Karriere erringen, darunter vier deutsche Meisterschaften, drei DFB-Pokale, eine englische Meisterschaft und drei FA Cups.

Seit seinem Abschied im Jahr 2012 ist einige Zeit vergangen und viel hört man in der deutschen Öffentlichkeit nicht mehr von dem ehemaligen Kapitän und Spielmacher - wir haben mal recherchiert.

Ballack: Nach seinem Abschied

Michael Ballack wurde nach seinem Rücktritt als Profispieler oft von ausländischen Medien als Fußball-Experte eingeladen. Unter anderem war Ballack von 2012 bis 2016 für den US-amerikanischen Fernsehsender ESPN tätig.

Auch bei den englischen Sendern Sky und ITV war Ballack als Experte zu sehen. Darüber hinaus steuerte er für die englische Tageszeitung Times regelmäßig eine Fußball-Kolumne bei.

Das Privatleben

Seit 2015 ist Michael Ballack mit der gebürtigen Französin und Finanzexpertin Natacha Tannous zusammen. Er ist Vater von drei Söhnen.

Immer wieder schaltet er sich aus der Entfernung in aktuelle Fußballdebatten hierzulande ein. In den deutschen Medien übte Ballack 2018 beispielsweise deutliche Kritik an der Einstellung der deutschen Mannschaft hinsichtlich des blamablen WM-Vorrunden-Scheiterns in Russland.

Auch in Sachen Werbung war Ballack hierzulande noch lange nach seiner Karriere omnipräsent, beispielsweise für den Reiseanbieter "Ab in den Urlaub".

Was macht Michael Ballack heute?

Im Juni des vergangenen Jahres postete Ballack mehrere Bilder auf Instagram, die ihn bei der Teilnahme an der "UEFA B Lizenz für Trainer" in Wales zeigten.

Sicher scheint, dass wir Michael Ballack nicht das letzte Mal auf der großen Fußballbühne gesehen haben! Wo genau es den ehemaligen Profi-Spieler auf die Trainer-Bank ziehen wird, bleibt abzuwarten.

Seine Kontakte nach London, genauer gesagt zu seinem Ex-Klub FC Chelsea, sind indes nie ganz abgerissen. Gut möglich also, dass wir den gebürtigen Görlitzer bald in der Premier League sehen werden - in welcher Funktion auch immer.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';