wird geladen...
Männerhelden

Was macht llja Richter heute?

Ilja Richter war einer der größten TV-Star der 70er und 80er Jahre in Deutschland. Doch dann wurde es still um den Moderator. Was macht Ilja Richter heute?

Was macht llja Richter heute?
Ilja Richter wurde mit seiner "Disco"-Ansage berühmt. Was macht er heute? Andreas Rentz/Getty Images

Ilja Richter: Schwere Kindheit

Ilja Richter kommt am 24. November 1952 in Berlin als Sohn eines Kommunisten und einer jüdischen Mutter zur Welt. Er hat zwei Geschwister.

Die Eltern haben zu dem Zeitpunkt bereits eine schwere Zeit hinter sich: Seine Mutter besorgte sich während des Nationalsozialismus' einen gefälschten Pass, sein Vater wird nach neuneinhalb Jahren aus dem Zuchthaus und dem KZ entlassen.

Als Teenager der jüngste TV-Moderator

In Köln und West-Berlin betreiben Richters Eltern Gaststätten. Seine Mutter (eine ehemalige Schauspielerin) bringt Ilja schließlich zum Vorsprechen beim "Sender Freies Berlin". 

Mit acht Jahren hat Ilja seine erste Sprechrolle. Mit neun Jahren gibt er sein Schauspieldebüt in dem Theaterstück "Belvedere".

Die legendäre "Disco"-Ansage

Mit 14 Jahren spielt Ilja Richter als jüngster Schauspieler des ZDF in der Fernsehserie "Till, der Junge von nebenan" mit. Zwei Jahre später wird er Deutschlands jüngster TV-Moderator für die Kultsendung "Disco". 

Richters Sprüche ("Licht aus! Whoom! Spot an!") und seine Ansage: "Einen wunderschönen guten Abend, meine Damen und Herren. Hallo, Freunde!" sollten in die deutsche TV-Geschichte eingehen.

Ilja Richter ist ein Tausendsassa

Mit dem schicken Anzug und der fröhlichen Art fällt er aus der Reihe.

Während dieser Zeit schauspielert Ilja Richter weiter und ist auch nach dem Aus der Show regelmäßig vor der Kamera zu sehen, darunter in "Die wilden Fünfziger" und "Sylter Geschichten".

1977 wird ihm die Goldene Kamera verliehen. Da ist er gerade einmal 25.

Ilja arbeitet in den nächsten Jahren als Regisseur und schreibt in den 80ern Kolumnen für die "Taz" und die "Hamburger Morgenpost".

Was macht Ilja Richter heute?

Der Berliner spielt in über 30 Filme und Serien mit, steht für mindestens so viele Musicals und Theaterstücke auf der Bühne. Und auch heute ist er als Schauspieler tätig.

Darüber hinaus ist Richter Synchronsprecher, Chansonsänger, Autor und ist als Hörbüchsprecher aktiv. 2019 tourte er mit seinem Programm "Vergesst Winnetou" durch Deutschland.

Keine Disco mehr, aber noch immer im Business

Der Vater eines Sohnes hält Lesungen und wird 2020 u.a. in der Hamburger Elbphilharmonie für das "Tribute To Helmut Zacharias Hamburg Years" im Rahmen des Elbjazz-Festivals zu sehen sein.

Die "Disco"-Zeiten des Ilja Richter sind zwar lange vorbei, aber noch heute ist der Mann mit den vielen Talenten groß im Geschäft.

In diesem Sinne: Spot an!

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';