Viral-Update

Influencer gehen auf Nackt-Weltreise – ihre schönsten Bilder

Reise-Influencer gibt es auf Instagram mehr als Strände, an denen sie sich fotogen in Szene setzen. Silke Muys und Kieran Shannon stechen allerdings ein bisschen aus der Masse heraus. Der Grund: Sie begehen ihre Reise nackt.

Silke Muys und Kieran Shannon sind die nackten Weltreisenden
Silke Muys und Kieran Shannon sind die nackten Weltreisenden Foto: Instagram / silkyrontheroad

Es begann alles gesittet, mit Klamotten. Doch dann waren sie weg, die Klamotten, und die Fans wurden immer mehr. Aus einer fixen Idee wurde die Regel und schnell ein Markenzeichen.

Auch interessant:

Auf Nackt-Reise

Silke Muys und Kieran Shannon sind seit 2011 auf Reise und dokumentieren ihre Abenteuer auf Instagram. Die Influencer haben in dieser Zeit gefühlt alles gesehen, jedes Weltkulturerbe bestaunt, sich an jedem Strand gesonnt, zig Berge bestiegen und Stempel im Reisepass gesammelt wie andere Menschen Briefmarken.

Angefangen hat alles mit einer schützenden Schicht Textilien auf dem Körper, klassisch und gesittet eben. Doch irgendwann war das Pärchen an einem Wasserfall und hat beschlossen, sich nackt von dem herabfallenden Wasser küssen zu lassen. Ein Gefühl von Freiheit, das die beiden wiederholen wollten.

So entstand eine Tradition, sich an jedem Wasserfall, an dem sie vorbeifuhren, fotografieren zu lassen. Schnell wurden Wasserfälle durch Bäume, Wege, Wiesen und Balkone ersetzt. Hauptsache, man konnte seine Nacktheit ästhetisch präsentieren.

Die schönsten Bilder der Nackt-Weltreise

Positives Körperbild

Was als ein gelegentlicher Post angefangen hat, wurde nach viel positivem Feedback der Community zu einer Regelmäßigkeit. Der Nackt-Content gewann die Oberhand und ist heute das Markenzeichen von Silke Muys und Kieran Shannon.

Als Nudisten bezeichnen sich die beiden aber nicht. Vielmehr wollen sie mit ihrer Nacktheit andere Menschen ermutigen, zu ihrem Körper zu stehen und diesen zu akzeptieren.

"Als wir die überwiegend positiven Reaktionen der Menschen bemerkt haben, wurde es zu unserer Leidenschaft, unser positives Körperbild und die Freiheit zu teilen", verraten sie der Daily Mail.

* Affiliate Link

Weitere spannende Themen: