Atemberaubende Bilder Underwater-Basejump: Freediver taucht in legendäres Blue Hole ab

30.10.2017
Guillaume Nery taucht in das Dean's Blue Hole auf den Bahamas ab
© YouTube/GuillaumeNery

Das "Dean’s Blue Hole" ist mit rund 202 Metern das tiefste Salzwasser-Loch der Welt.

Der Abgrund befindet sich vor der westlichen Küste von Long Island, Bahamas und dient Freedivern aus aller Herren Länder als Pilgerstätte.

Das Dean's Blue Hole auf den BahamasYouTube/GuillaumeNery

So auch der französischen Pferdelunge Guillaume Néry, der unlängst abtauchte, um zum Boden des Atlantik-Abgrunds vorzudringen.

Die atemberaubenden Bilder seines Tauchgangs findest du im Video unten.

Mehr zum Thema:
Teufelskerl springt in Hafenbecken, verfehlt Steg um Millimeter
Das passiert, wenn man Flüssigsalz in ein Aquarium schüttet

 

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.