wird geladen...
To Catch a Cheater

Frau testet Treue von Freund mit Pornostar. Kassiert die Quittung

Es ist der Alptraum eines jeden verliebten Menschen, von seinem Partner betrogen zu werden.

Ponostar Valerie White testet die Treue dieses vergebenen Mannes
To Catch A Cheater: Pornostar Valerie White testet für eine Frau die Treue dieses vergebenen Mannes To Catch A Cheater: Pornostar Valerie White testet für eine Frau die Treue dieses vergebenen Mannes YouTube/ToCatchACheater

Teilweise resultiert die Angst vor Untreue darin, dass besorgte Turteltäubchen in ihrem Spatzenhirn extrem sinnentleerte Ideen entwickeln.

Diese junge Dame hielt es beispielsweise für einen fantastischen Einfall, in der US-TV-Show "To Catch A Cheater" einen waschechten Pornostar auf ihren Freund anzusetzen.

Und was die Kameras des Reality-Formates im Rahmen des Treutests aufzeichneten, sollte der Hobby-Spionin am Ende der Sendung zum Verhängnis werden.

Cock Blocking für Profis

Doch der Reihe nach: Zunächst blockte ihre bessere Hälfte alle Annährungsversuche der Sahnewestern-Darstellerin Valerie White schulbuchmäßig ab.

Natürlich sehr zur Freude seiner misstrauischen Freundin, die allerdings noch die verdiente Quittung für ihre überflüssige Überwachungs-Aktion kassierte.

Als die euphorisierte Furie ihr Herzblatt per Handy über den unkonventionellen Treuetest aufklärte, sprang dieser verständlicherweise im Dreieck und stellte die logischste aller Fragen:

"Warum zur Hölle hinterfragst du meine Treue in einer gottverdammten TV-Sendung?"

Nicht auszudenken, wenn Miss Misstrauisch ihren Freund in einem erwachsenen Vier-Augen-Gespräch nach einem eventuellen Beziehungs-Bypass gefragt hätte.

Wie auch immer: Nun hat die ganze Welt etwas zu lachen, wovon du dich im Video unten überzeugen kannst.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';