Viral-Update

Hoden-Armageddon: Stabhochspringer erlebt absoluten Männer-Albtraum

Stabhochspringer Zach McWhorter erlebt den absoluten Männer-Albtraum. Dabei im schmerzhaften Fokus: seine Hoden!

Stabhochspringer Zach McWhorter
Hoden-Armageddon: Stabhochspringer erlebt absoluten Männer-Albtraum Foto: YouTube/Guidu Gaming

Zach McWhorter erlebt absoluten Männer-Albtraum

College-Athlet Zach McWhorter von der Brigham Young Universität im US-Bundesstaat Utah hat den schrecklichen Moment in einem Videoclip eingefangen, als er sich beim Stabhochsprung-Training die Hoden verletzt.

Auch interessant:

In dem Filmchen ist zu sehen, wie sich der 21-Jährige der Matte mit ordentlich Geschwindigkeit und Intensität nähert, er die Stange in den Schlitz steckt, er sich hochschraubt, er in luftiger Höhe die aufliegende Stange überquert ... und dann passiert es.

Angriff auf die "Kronjuwelen"

Die Stabhochsprungstange bohrt sich nämlich zwischen seine Beine. Genau an der Stelle, wo sich bei Männern die sogenannten "Kronjuwelen" befinden. Die Horror-Diagnose für McWhorter: Hoden-Riss!

Diagnose: Hoden-Riss

"Ich konnte direkt in meinen Hodensack sehen", sagte der Sportler gegenüber BuzzFeed. Die Stange bohrte sich durch seine Turnhose, durch seine Unterhose - und durch seinen Hoden. Zum Glück für den Athleten eilte ihm sein Trainer, der auch sein Vater und zugleich Urologe ist, Sekunden nach der Verletzung zu Hilfe.

"Unmittelbar nach dem Vorfall stiegen wir in sein Auto, fuhren ins Krankenhaus und er nähte mich zusammen", fügte Zach hinsichtlich der Hilfeleistung seines Vaters hinzu. "Es waren 18 Stiche nötig!"

Was für eine absolute Hoden-Horror-Geschichte!

*Affiliate Link

Weitere spannende Themen:

„Ich konnte direkt in meinen Hodensack sehen“
Zach McWhorter
JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.