Politik

Familienurlaub nach Flutkatastrophe: "Grünen"-Ministerin nimmt Stellung

Familienministerin Anne Spiegel trat kurz nach der Flutkatastrophe einen langen Familienurlaub an. Die Opposition fordert ihren Rücktritt.

Anne Spiegel
Familienministerin Anne Spiegel Foto: IMAGO / Political-Moments
Auf Pinterest merken

Kurz nach der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz fuhr die Familienministerin Anne Spiegel mit ihren beiden Kindern und ihrem Ehemann in den Urlaub. CDU und Linke kritisieren ihr Verhalten - und fordern den Rücktritt.

Auch interessant:

Genau zehn Tage nach der Flut fuhr Spiegel für vier Wochen nach Frankreich. Sie unterbrach ihren Urlaub jedoch für einen Besuch im Krisengebiet, kehrte anschließend zu ihrer Familie zurück.

Anne Spiegel spricht von "Fehler"

Wie die Tagesschau berichtet, habe sie zudem während des Urlaubs an einer Kabinettssitzung teilgenommen und sei immer erreichbar gewesen. Zuvor hatte sie einen Krisenstab eingesetzt und weitere Maßnahmen geplant.

Nachdem neue Rücktrittsforderungen laut wurden - unter anderem von Julia Klöckner (CDU) der Landesvorsitzenden in Rheinland Pfalz, Parteikollege Friedrich Merz ("Der Bundeskanzler muss sie entlassen") und familienpolitischer Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion Martin Reichardt, äußert sich die Familienministerin nun erstmals zu den Vorwürfen.

Würdet ihr ebenfalls den Rücktritt der Familienministerin fordern?

Die Bündnis 90/Grüne-Politikerin sagte: "Das war ein Fehler, (...) dass wir in den Urlaub gefahren sind. Und ich bitte für diesen Fehler um Entschuldigung."

Sie begründete die Entscheidung unter anderem mit dem Gesundheitszustand ihres Mannes, der kurz zuvor einen Schlaganfall erlitten hatte. Sie fuhren in den Urlaub, "weil mein Mann nicht mehr konnte". Spiegel hat vier Kinder, die wie sie erklärte nicht gut durch die Pandemie gekommen seien.

Zuvor hatte NRWs Umweltministerin Ursula Heinen-Esser ihr Amt niedergelegt als bekannt wurde, dass sie wenige Tage nach der Katastrophe auf Mallorca war, um mit anderen Regierungsmitgliedern den Geburtstag ihres Mannes zu feiern.

Weitere spannende Themen:

*Affiliate Link

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.