Stars

"Selling Sunset"-Darstellerin: Davina Potratz

Aus der Serie: "Selling Sunset": Das sind die Darsteller:innen der Netflix-Erfolgsserie

Davina Potratz ist sehr direkt und macht sich mit ihrer kühlen Art nicht nur Freunde. Vorhang auf den "Selling Sunset"-Star - inklusive Bildergalerie!

7 / 13
Davina Potratz
Davina Potratz Foto: Netflix
Auf Pinterest merken

Davina Potratz ist von den Maklerinnen der Oppenheim Group wahrscheinlich diejenige, die am häufigsten eine ernste Mine aufsetzt. Das mag damit zusammenhängen, dass sie als Direktion das Neugeschäft der Immobilienfirma verantwortet.

Auch interessant:

Mit ihrer direkten Art eckt Davina in "Selling Sunset" auch hier und da mal an, den größten Konflikt hat sie mit Romain Bonnet, dem Verlobten bzw. Ehemann von Mary Fitzgerald. Die Netflix-Erfolgsserie wird dadurch allerdings noch spannender.

Galerie: Attraktive Bilder von "Selling Sunset"-Star Davina Potratz

(1/10)

Davina Potratz: Karriere & Privatleben

Geboren wurde Davina Potratz am 30. Dezember 1990 in Los Angeles, aufgewachsen ist sie jedoch in Deutschland, genauer Hamburg. Dort schloss sie auch die International School of Hamburg ab.

Zum Studieren ging sie dann wieder nach Kalifornien, und zwar an die Pepperdine University im Fach Werbung. Anschließend war sie als Assistentin für ein Magazin. Bevor sie Immobilienmaklerin wurde, arbeitete Davina außerdem als Model und Schauspielerin. So ist sie beispielsweise im Film "Monster-in-Law" mit Jennifer Lopez und Jane Fonda mit.

2021 verließ Davina Quellen zufolge die Oppenheim Group, um für ein anderes Unternehmen zu arbeiten. Seit 2015 hat sie darüber hinaus ihre eigene Immobilienfirma. Ob sie einen Partner hat, ist nicht bekannt.

Das Vermögen von Davina Potratz wird auf 4 bis 5 Millionen US-Dollar geschätzt, auf Instagram (@davinapotratz) folgen ihr 237.000 Menschen (Stand: 7. April 2022).

*Affiliate Link

Weitere spannende Themen:

Quellen:

newsunzip.com ; ogroup.com ; bild.de

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.