Reise-Update

Camping-Fernseher: Die besten Modelle im Vergleich

Wenn du im Urlaub oder auch am Wochenende auf dem Campingplatz das wöchentliche Fußballspiel, deine Lieblings-Soap oder die Nachrichten schauen willst, geht all das mit einem Camping-Fernseher. Wir helfen dir, das passende Modell für dich zu finden.

Camping-Fernseher: Die besten Modelle im Überblick
Das sind die besten Camping-Fernseher für deinen nächsten Trip! Foto: iStock / knape

Das Wichtigste in Kürze

  • Camping-Fernseher sind meist handlich und mobil

  • Fernseher fürs Camping haben in der Regel eine Bilddiagonale zwischen 15 und 25 Zoll. Tragbare Fernseher sind noch etwas kleiner

  • Camping-Fernseher werden meist mit einem 12-Volt-Anschluss über die Autobatterie betrieben, lassen sich aber oft auch über ein Netzteil in eine 230-Volt-Steckdose einstecken

Kein Fußballspiel mehr verpassen: Die besten Camping-Fernseher im Check

Wer mit dem Wohnmobil oder Campingwagen unterwegs ist, muss nicht unbedingt auf seine liebsten Sendungen, sportlichen Highlights oder Nachrichten im TV verzichten. Camping-Fernseher sind die perfekten Begleiter, wenn du auch außerhalb deiner vier Wände Fernsehen schauen willst. Die Geräte sind nicht nur zum Fernsehen aus kurzer Distanz gedacht, sondern meistens auch handlich und mobil. Wir erklären dir, worauf du beim Kauf eines Produkts achten solltest und haben dir die besten Modelle auf Amazon herausgesucht.

Schnäppchen-Tipp: HKC 16M4 Camping-Fernseher

Bei diesem Gerät von HKC handelt es sich um einen klassischen Camping-Fernseher mit einer Bildschirmgröße von 16 Zoll, mit einem 12-Volt-Adapter und mit Standfuß. Außerdem ist das Modell 16M4C mit einem DVD-Laufwerk ausgestattet. Damit ist das Filmeschauen im Urlaub besonders bequem.

Auf Amazon ist dieser schlanke Fernseher eines der meistverkauften Modelle - für den Preis darf man zwar keine Wunder erwarten, doch er erfüllt seinen Zweck, wie ein Rezensent gut zusammenfasst: "Die Bildqualität ist in Ordnung. Der Artikel wird ja meist als Zweitgerät in Küche, beim Camping etc. verwendet. Auch der Ton ist okay, auch wenn manch anderer wohl mehr erwartet hat."

Die Fakten:

  • Bildschirmgröße: 16 Zoll

  • Abmessungen: 37,4 x 27,5 x 12 cm

  • Gewicht: 1,14 Kilogramm

  • Lieferumfang: Fernbedienung inkl. Batterien, Standfuß, Kfz-Ladegerät, Handbuch, Garantiekarte

Ideal fürs Wohnmobil: Lenco DVBT2 Fernseher

Der DVBT2-Camping-Fernseher von Lenco ist etwas für dich, wenn du Wert darauf legst, von unterwegs alle frei empfangbaren Sender schauen zu können. Das Gerät hat dafür einen eingebauten Receiver (DVB-T2). Neben einem klassischen 12-Volt-Adapter bietet das Modell auch einen DVD-Player.

Mit einem Standfuß lässt sich das Gerät bequem im Wohnwagen platzieren oder auch auf dem Camping-Tisch im Freien. “Der Fernseher funktioniert einwandfrei, hat eine sehr gute Bildqualität und auch einen sehr guten Ton”, lobt ein Kunde das Gerät.

Die Fakten:

  • Bildschirmgröße: ab 16 Zoll

  • Abmessungen: 37,5 x 5,6 x 24,4 cm

  • Gewicht: 1,7 Kilogramm

  • Ausstattung: 12-Volt-Adapter, DVD-Laufwerk, Standfuß, Fernbedienung, integrierter Receiver

Handlich und praktisch: August DA 100D

Die bisher vorgestellten Modelle waren dir alle noch zu groß? Dann solltest du über den Kauf eines tragbaren Camping-Fernsehers nachdenken! Ein solches Gerät ist der August DA 100D. Der 10-Zoll-Bildschirm des Produkts ist zwar vergleichsweise klein, dafür findet es wirklich überall Platz und kann auch mal für unterwegs in den Rucksack gesteckt werden, da es nämlich mit Batterie betrieben werden kann.

Viele Kunden loben die DVB-T2-Qualität des integrierten Receivers und schätzen die Handlichkeit des Geräts. Einer schreibt: "Ich hatte eigentlich nur nach einem Monitor für meinen Raspberry PI gesucht (HDMI), aber da das Teil auch über 12V an einem Akkupack betrieben werden kann, ist es für Camping perfekt geeignet. Das Bild ist prima, die Fernbedienung auch. DVB-T2 ist mittlerweile der neue Standard und funktioniert wunderbar."

Die Fakten:

  • Bildschirmgröße: 10 Zoll

  • Abmessungen: 26 x 17,2 x 3,2 cm

  • Gewicht: 1,4 Kilogramm

  • Ausstattung: tragbar, DVB-T2, HDMI-Eingang, batteriebetrieben

Mini-Version: Xoro PTL 1010

Der tragbare Camping-Fernseher von Xoro ist nicht nur kompakt, sondern mit 1,2 Kilogramm auch noch besonders leicht. Neben einem kleinen Standfuß hat das tragbare Gerät auch einen USB-Anschluss und bietet die Möglichkeit, über einen integrierten Receiver digitales Antennenfernsehen (DVB-T/T2) zu empfangen. Die Bildqualität soll bis Full HD reichen.

Ein Kunde lobt das gute Preis-Leistungs-Verhältnis und schreibt: “Der kleine, tragbare Fernseher ist gut verarbeitet und empfängt DVB-T2-Programme einwandfrei. Durch die vielen Anschlussmöglichkeiten ist das Gerät recht universell verwendbar.”

Die Fakten:

  • Bildschirmgröße: 10,1 Zoll

  • Abmessungen: 16,6 x 2,6 x 26,8 cm

  • Gewicht: 1,2 Kilogramm

  • Ausstattung: batteriebetrieben, empfängt unverschlüsseltes digitales Antennenfernsehen (DVB-T/T2), SC, HD, Full HD, Standfuß, USB-Anschluss

Darauf solltest du beim Kauf eines Camping-Fernsehers achten

Anschlüsse

Überprüfe, ob das Gerät alle Anschlüsse hat, die du brauchst, und ob diese auch zu deinem Auto oder Wohnwagen passen.

Stromverbrauch

Zu Hause ist das meist nicht so wichtig, beim Campen solltest du jedoch darauf achten, dass dein Fernseher nicht zu viel Strom schluckt. Schließlich wird ein Camping-Fernseher oft über die Autobatterie betrieben – und die sollte vor der Weiterreise nicht unbedingt leer sein.

Größe

Camping-Fernseher sind meist zwischen 15 und 20 Zoll groß. Solltest du nicht so viel Platz in deinem Wohnwagen oder Auto haben, um ein solches Gerät unterzubringen, könntest du auch auf einen kleineren, tragbaren Fernseher mit 10 Zoll zurückgreifen.

Laufwerk

Möchtest du während deiner Reise auch Filme von einer DVD schauen? Dann solltest du darauf achten, dass der Fernseher ein DVD-Laufwerk hat.

Receiver

Hat das gewünschte Modell bereits einen integrierten Receiver oder brauchst du ein Extra-Gerät? Welche Sender kann dieser Receiver empfangen?

Standfuß

Je nachdem, wie du den Camping-Fernseher in deinem Wagen oder auf dem Camping-Platz unterbringen willst, sollte das Gerät über einen Standfuß verfügen.

Schutz vor Erschütterung

Im Wohnwagen herrschen andere Bedingungen als in deinem Zuhause. Im Camper ist das Gerät Erschütterungen durch Kopfsteinpflaster oder Schlaglöcher ausgesetzt. Daher achte darauf, dass der Camping-Fernseher gut befestigt oder verstaut ist.

Unser Fazit

Ein Camping-Fernseher ist ein praktisches Gerät für unterwegs, wenn du auf Filme und deine Lieblingssendungen nicht verzichten möchtest. Wenn du darüber hinaus nicht viel Platz zum Verstauen im Wohnmobil hast, sind die tragbaren Modelle echte Raumsparwunder.

Da es viele unterschiedliche Modelle in Größe und Ausstattung gibt, solltest du beim Kauf unbedingt auf die Details achten, um alle deine Bedürfnisse zu erfüllen und auch den technischen Anforderungen gerecht zu werden.