Camping-Update Campinggrill: Die besten Modelle, um unterwegs zu grillen

12.09.2019

Ein Campinggrill sollte fix einsetzbar, kompakt und einfach zu bedienen sein. Doch nicht alle Outdoor-Grills erfüllen die Bedingungen, um auch beim Camping-Abenteuer flexibel einsetzbar zu sein. Wir stellen dir die beliebtesten Modelle von Amazon vor.

Campinggrill
Flexibel grillen - das geht mit einem Campinggrill / Foto:  iStock/Adene Sanchez
Inhalt
  1. Das Wichtigste in Kürze
  2. Grillen unter freiem Himmel: Der perfekte Campinggrill
  3. Worauf sollte man beim Kauf eines Campinggrills achten?
 

Das Wichtigste in Kürze

  • Campinggrills werden überwiegend mit Holzkohle oder Gas betrieben
  • Ein Outdoor-Grill sollte möglichst klein und gleichzeitig leistungsstark sein
  • Ein guter Campinggrill ist innerhalb von 5 Minuten aufgebaut und einsatzbereit
 

Grillen unter freiem Himmel: Der perfekte Campinggrill

Mit einem Campinggrill leckere Speisen zuzubereiten, kann unterwegs oder beim Zelten richtig Spaß machen. Vorausgesetzt, man achtet auf ein paar Einzelheiten, die den Grillgenuss nicht trüben und den Nachbarn auf dem Campingplatz nicht reizen. Dazu gehört vor allem auch, zu anderen Bewohnern auf dem Campingplatz genügend Abstand einzuhalten – der Grillrauch muss ja nicht unbedingt in die Hängematte des Nachbarn ziehen. Was es sonst noch zu beachten gibt und welche Campinggrills mit Gas oder Kohle derzeit bei Amazon besonders begehrt sind, erfährst du hier.

Gifort Portable Grill

Der Campinggrill von Gifort kommt in handlicher Kofferform daher und kann so unkompliziert und platzsparend transportiert werden. Der Holzkohlegrill gibt auf kleinstem Raum deinem Fleisch ein leckeres Raucharoma und du kannst für Familie und Freunde auch unterwegs grillen.

Ein Amazon-Kunde hat den Campinggrill bereits getestet: “Finde den Grill sehr praktisch und es ist gut gelungen! Passt problemlos überall rein und macht was er soll, leckeres Fleisch grillen. Der Aufbau ist selbsterklärend, die Grillfläche ist verhältnismäßig groß und reicht locker für die Zubereitung für fünf Personen aus.”

Die Fakten:

  • Material: Edelstahl, Eisen
  • Abmessungen: 35 x 20 x 27 cm
  • Gewicht: 1,9 Gramm
  • Besonderheiten: mit Tragegriff
  • Bewertung: 4,3 von 5 Sternen

Campingaz Party Grill

Klein, rund und superpraktisch ist der Campinggrill mit Gas von Campingaz. Der smarte Grill für draußen kann zum schnellen Zubereiten von Grillspeisen oder aber auch für Kochtöpfe genutzt werden.

Dieser Camper ist froh über den Kauf des Gasgrills : “Das war eine unserer besten Anschaffungen, die viel Abwechslung in unseren Camping-Speiseplan gebracht hat. Für drei Leute ist die Grillfläche groß genug, er ist einfach zu bedienen und leicht wieder zu säubern.”

Die Fakten:

  • Material: Stahl
  • Abmessungen: 32,5 x 32,5 x 28,5 cm
  • Gewicht: 2,9 Kilogramm
  • Besonderheiten: antihaftbeschichtete Oberfläche
  • Bewertung: 4,1 von 5 Sternen

WEBER Q 1000 Titan

Mit voller Grill-Power versorgt der Gasgrill von Weber dich und deine Freunde unterwegs mit perfekt zubereiteten Steaks, Fisch oder Gemüse. Über das stufenlose Brennerventil kannst du die Temperatur ganz individuell regeln und je nach gewünschter Zubereitung anpassen.

Ein Amazon-Kunde ist mit der Verarbeitung des Campinggrills zufrieden: Super verarbeitet, ausreichend große Grillfläche und leicht zu reinigen. Ich habe damit selbst schon für acht Leute gegrillt.”

Die Fakten:

  • Material: Aluguss
  • Abmessungen: 59,7 x 68,6 x 52,1 cm
  • Gewicht: 10 Kilogramm
  • Besonderheiten: herausnehmbare Tropfschale
  • Bewertung: 4,8 von 5 Sternen

AceCamp Holzkohlegrill

Der auf Metallfüßen stehende Campinggrill von AceCamp ist der ideale Begleiter fürs Grillen am See oder auf dem Campingplatz. Der Grill ist klein und platzsparend und kann einfach in der mitgelieferten Tasche verstaut werden.

Ein Kunde bei Amazon ist über den schnellen Aufbau des Campinggrills erfreut: “In der Beschreibung steht ja ‘in 20 Sekunden aufgebaut’ – und das stimmt absolut. Einfach Beingestell aufklappen, Grillwände aufklappen und auf das Beingestell stellen, Boden einlegen, Kohlerost darüber und oben drauf den Grillrost. Fertig! Geniale Konstruktion!“

Die Fakten:

  • Material: Edelstahl
  • Abmessungen: 34 x 36 x 22 cm
  • Gewicht: 2,6 kg
  • Besonderheiten: durch Faltfunktion zusammenklappbar
  • Bewertung: 4,8 von 5 Sternen
 

Worauf sollte man beim Kauf eines Campinggrills achten?

Gerade beim Camping sollte man in puncto Grill ein paar Aspekte berücksichtigen, um sich nicht während des Urlaubs oder Festivals über einen Fehlkauf zu ärgern.

  • Größe: Vor allem beim Camping kann es sein, dass du mal dicht an dicht mit deinem Nachbarn stehst – da ist ein Grill mit schmalen Abmessungen von Vorteil. Aber auch wenn der Campinggrill nicht genutzt wird, sollte er zusammengeklappt relativ klein sein, damit er dir nicht den Wohnwagen oder das Zelt zustellt.
  • Leichte Reinigung: Der Campinggrill sollte einfach und schnell zu reinigen sein und möglichst keine zusätzliche Arbeit verursachen.
  • Auf- und Abbau: Ein fixer Aufbau ist eigentlich eine Grundvoraussetzung für einen Campinggrill – aufklappbare Modelle sind dafür ideal geeignet.

Campinggrill: Gas oder Kohle?

Beim Thema Campinggrill entscheidet am Ende der persönliche Geschmack, ob du dich eher für eine Variante mit Gas oder Kohle entscheidest. Ein Gasgrill ist schneller bereit als ein Holzkohlegrill, verspricht aber ein anderes Raucharoma als der Kohlegrill. Bedenken solltest du auch, dass andere Leute direkt neben dir entspannen wollen und ein Kohlegrill mehr unangenehmen Rauch produziert. Ein Campinggrill mit Gas ist gerade bei einem sehr vollen Campingplatz die harmonischere Lösung.

Campinggrill: Fazit

Grills für draußen oder den Campingplatz gibt es viele – von komplett aufbaubar zu Einmalgrills, Kohlegrills oder Gasvarianten. Schau, was deinen Ansprüchen genügt und was du an Zeitaufwand in den Aufbau oder die Reinigung investieren möchtest. Die Stärke von Campingrills mit Gas ist vor allem der schnelle Einsatz und die einfache Reinigung, oftmals sind aber gerade diese Grills auch mit einem gewissen Gewicht verbunden. Lasse dich nicht von Trends mitreißen, sondern setze in Bezug auf Campinggrills auf Qualität und einfache Handhabung. Dann steht einem vergnüglichen Grillspaß unter freiem Himmel nichts mehr im Weg!

Tags:
Copyright 2019 maennersache.de. All rights reserved.