Luxus-Wasserpfeife

Die teuerste Shisha der Welt: Bugatti-Shisha von Desvall

Einen Bugatti für jede Lebenslage. Das dachte sich vermutlich der französische Edel-Autobauer und schuf gemeinsam mit dem schwedischen Hersteller Desvall eine limitierte Shisha-Edition in Carbon.

Bugatti bringt Luxus-Shisha in Special Edition von Desvall
Stilvolle Wasserpfeife von Bugatti Foto: Desvall

Teuerste Shisha: Bugatti-Shisha von Desvall

Mit der Luxus-Wasserpfeife hat die VW-Tochter ihre kostspielige Lifestyle-Kollektion für die treue und vermögende Kundschaft erweitert. 

Auf 150 Exemplare begrenzt können Millionärssöhne die Shisha-Tradition jetzt auch mit Bugatti-Label pflegen.

Je nach Modell besteht die 80 Zentimeter hohe Statussymbol-Pfeife aus einer Ummantelung aus Kohlefaser oder 24-Karat Gold und ist mit Swarovski-Steinen besetzt.

Die Bugatti-Shisha von Desvall kommt in verschiedenen Modellen
Luxus-Harem: Die Wasserpfeifen von Bugatti x Desvall Foto: Desvall

Die Glasbowl ist selbstredend mundgeblasen. Der Schlauch und das Mundstück bestehen aus einer Leder- und Silikon-Kombination.

Die teuerste Version der Bugatti-Wasserpfeife wird nach Kundenwünschen angefertigt und kostet 100.000 Dollar (rund 75.000 Euro).

Alle weiteren Ausführungen der "Buggati x Desvall"-Wasserpfeifen kosten je nach Modell circa 45.000 bis 65.000 Euro.

Die Shisha gibt es in den Farbvarianten Black, Chrome, Crystal Chrome, Crystal Gold, Purple Gold, Purple Chrome und Gold.