Tuning

Brabus 900: Das ultimative High-Performance-Luxus-SUV

Mercedes-Maybach. In der Automobilwelt ein Name von nahezu mythischem Klang. Jetzt haben die Edel-Tuner von Brabus daraus das ultimative SUV erschaffen.

Brabus 900
Mehr Luxus-SUV geht nicht: Brabus 900 Foto: Brabus
Auf Pinterest merken

So stellt sich Tuner Brabus also das ultimative High-Performance-Luxus-SUV vor. Schon die Ausgangsbasis lässt die Herzen echter Autofans dahinschmelzen, nehmen sich die Bottroper doch einen Mercedes-Maybach GLS 600 4MATIC vor. Kann man denn einen Maybach überhaupt noch mehr auf Luxus trimmen? Man kann.

Auch interessant:

Herzstück dieses Mega-Luxus-SUV ist der "Brabus Rocket 900 V8 Biturbo"-Hubraummotor. Das auf 4,5 Liter vergrößerte Triebwerk leistet 900 PS und produziert ein maximales Drehmoment von 1.250 Newtonmeter. Damit beschleunigt das Allradauto in nur 4,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Bei 320 km/h greift der elektronische Geschwindigkeitsbegrenzer ein.

Fotogalerie: Der Brabus 900

(1/10)
Brabus 900
Brabus 900 Foto: Brabus

Tuning auf Basis eines Mercedes-Maybach GLS 600, mehr Luxus ...

Brabus 900
Brabus 900 Foto: Brabus

... geht im Bereich der Highend-SUVs nicht.

Brabus 900: Lenkrad & Steuerkonsole
Brabus 900: Lenkrad & Steuerkonsole Foto: Brabus

Edelste Materialien, wohin das Auge schaut und dies ...

Brabus 900: Vorderer Innenraum
Brabus 900: Vorderer Innenraum Foto: Brabus

... im gesamten Innenraum. Die Sitzbezüge ...

Brabus 900: Hinterer Innenraum
Brabus 900: Hinterer Innenraum Foto: Brabus

... sind in schwarzem und cremefarbenem Leder gehalten, was ...

Brabus 900: Innenraum
Brabus 900: Innenraum Foto: Brabus

... sich zu einem harmonisch-luxuriösem Gesamtbild zusammenfügt, in das ...

Brabus 900: Automatik-Schalthebel
Brabus 900: Automatik-Schalthebel Foto: Brabus

... sich auch der Automatik-Schalthebel nahtlos einfügt, ebenso wie ...

Brabus 900: Bedienelemente
Brabus 900: Bedienelemente Foto: Brabus

... die zahlreichen Bedienelemente, wie hier im Türbereich und auch ...

Brabus 900: Pedale
Brabus 900: Pedale Foto: Brabus

... vor den Pedalen nicht Halt macht. Abgerundet wird dies durch ...

Brabus 900: Motor
Foto: Brabus

... eine Motorblock-Abdeckung aus rotem Carbon.

V8 Biturbo: Noch mehr Leistung

Zu diesen Fahrleistungen gesellt sich das Brabus-Sicht-Carbon-Package für die Karosserie. Der Kühlergrill und alle weiteren Zierteile, die beim Basisauto verchromt sind, wurden passend zur schwarzen Lackierung in Shadow Grey lasiert. Im gleichen Farbton präsentieren sich auch die geschmiedeten "Brabus Monoblock M 'Platinum Edition'"-24-Zoll-Räder.

Der Innenraum des High-Performance-Luxus-SUVs wurde in der hauseigenen Sattlerei mit einem Brabus Masterpiece Interieur in schwarzem und cremefarbenem Leder individualisiert. Das aufgeladene Achtzylinder-Triebwerk des Mercedes-Maybach GLS 600 4MATIC bildet die Basis für das derzeit leistungsstärkste Triebwerk aus dem Brabus-Hightech-Motorenbau, den "Rocket 900 V8 Biturbo"-Motor.

Mehr Hubraum und rotes Carbon

Die Brabus-Motoreningenieure folgten schon immer der Philosophie, dass Hubraum nur durch noch mehr Hubraum ersetzt werden kann. Für die Erweiterung von serienmäßigen 3.982 auf 4.407 Quadratzentimeter werden in Bottrop nicht nur die Zylinderbohrungen auf 84 Millimeter vergrößert und darauf exakt abgestimmte Schmiedekolben installiert. Die Hubverlängerung auf 100 Millimeter erfolgt mit einer aus dem Vollen gefrästen und anschließend feingewuchteten Spezialkurbelwelle und entsprechend konstruierten Pleueln.

Unter der Brabus-Motorabdeckung in rotem Carbon gibt es zahlreiche weitere Modifikationen, um die gewünschte Leistungssteigerung ohne jegliche Kompromisse bei Standfestigkeit und Alltagstauglichkeit zu erreichen. Zwei Hochdruckpumpen mit erhöhter Fördermenge und eine zusätzliche Boosterpumpe optimieren die Treibstoffzufuhr zum Motor. Für eine verbesserte Luftzufuhr wird außerdem der Ansaugtrakt eingehend modifiziert.

Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Effizienzklasse: Brabus 900 auf Basis Mercedes-Maybach GLS 600 4MATIC: innerorts 16,2 l/100 km, außerorts 9,5 l/100 km, kombiniert 11,9 l/100 km. CO2-Emissionen, kombiniert 273,5 g/km, Effizienzklasse D.

Der Brabus 900 auf Basis Mercedes-Maybach GLS 600 4MATIC wird auf Bestellung gebaut. Alternativ kann der Kunde sein bereits vorhandenes Fahrzeug veredeln lassen.

*Affiliate Link

Weitere spannende Themen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Maybach-Tuning: Ist das die Luxus-Endstufe?