Grooming-Tools Bartpflege-Set: Was der Bart an Pflege braucht

10.04.2017

Wer sich für die männliche Haarpracht entscheidet, der will die Mähne auch pflegen. Gesichtsborsten können mit nur wenigen Schritten weichem Wangenhaar weichen.

Männersache, dass wir dir erklären, was ab heute in dein Badezimmer einziehen sollte und welche Utensilien sinnloser Schnickschnack sind.

 

#1: Bartshampoo

Auch Bärte brauchen einen Waschgang! Im Laufe des Tages sammeln sich nicht nur Essensreste in der Gesichtsmähne. Und auch die geliebten Styling-Produkte wollen vor dem Schlafengehen wieder entfernt werden. Bartshampoos wurden speziell für die wilden Borsten entwickelt. Alle Infos findest du in der Bildergalerie.

 

# 2: Bartbürste und Bartkamm

Neben der Bartbürste zählt zu der Bartpflege-Grundausrüstung bei Vollbärten und auch gestutzteren Bartfrisuren der BartkammWorauf es bei der Wahl des Strieglers ankommt, erfährst du in der Bildergalerie.

 

#3: Bartwichse

Bartwichse bringt und hält deine Barthaare in Form. Somit ist das Produkt für dein Bartpflege-Sortiment unerlässlich. Männersache, dass wir dir erklären, was es mit der Bartwichse aufsich hat, wo du gute Bartwichse kaufen kannst und wie du vor allem in wenigen Minuten Bartwichse selber machen kannst!

 

#4: Bartwachs

Ein winziger Klecks Bartwachs genügt, um deinem Bart starken Halt zu schenken und deinen Schnurrbart dem unverwechselbarsten Mouchstache-Look zu zwirbeln.

 

#5: Bartpomade und Bart-Balsam

Der letzte Schritt für die gepflegte Männer-Mahne: das Styling des wilden Gesichtswuchses mit Bartpomade oder Bart-Balsam.

 

#6: Komplette Bartpflege-Sets

Für Faule gibt es hier auch komplette Bartpflege-Sets.

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.