wird geladen...
Auto-Update

Audi RS Q8 stellt Nürburgring-Rekord auf

Es ist ein Kampf um Sekunden, ausgefochten auf der härtesten Rennstrecke der Welt. Audis neues Monster-SUV RS Q8 hat auf dem Nürburgring einen Rekord aufgestellt.

King of the Ring: Audi RS Q8
Neuer King of the Ring: der Audi RS Q8 (1/8) Audi
Profi am Steuer
Profi am Steuer des RS Q8 (2/8) Audi
Es geht um Sekunden
Beim Rekordversuch geht es um Sekunden! (3/8) Audi
Wer bremst, verliert
Wer bremst, verliert (4/8) Audi
Vollgas
Auf den Geraden heißt es: Vollgas! (5/8) Audi
Kurven
Aber auch in den Kurven wird tief geflogen. (6/8) Audi
Rekord
Am Ende steht ein neuer Rundenrekord für SUVs (7/8) Audi
King of the Ring
Neuer King of the Ring: der Audi RS Q8 (8/8) Audi

Herr des Ringes

Der König ist tot, lang' lebe der König! Als bisheriger Rekordhalter (7 min, 49 s) muss der Mercedes-AMG GLC 63 S die Waffen strecken, er ist nicht mehr das schnellste SUV auf der Nordschleife des Nürburgrings.

Diesen Titel trägt jetzt der Audi RS Q8 (7 min, 42 s), der offiziell noch nicht einmal vorgestellt wurde. Kein schlechter Einstand, also.

Die Specs des neuen Champions

Als Aggregat kommt der Twinturbo-4,0-Liter-V8, der auch im RS 6 Avant und RS 7 seinen Dienst versieht, zum Einsatz. Damit beschleunigt der RS Q8 in schätzungsweise unter vier Sekunden von 0 auf 100 und dürfte eine Höchstgeschwindigkeit jenseits der 300 km/h erreichen.

Erste Bilder der Rekordfahrt

Wie sich Audis neue SUV-Rakete optisch in der grünen Hölle geschlagen hat, könnt ihr der Bildergalerie entnehmen. Viel Spaß und "press the pedal to the metal!"

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';