wird geladen...
Russland

Weil er eine rauchen will: Russe mit Messer im Rücken verlässt Krankenhaus

Das Video eines Mannes mit einem Messer im Rücken, der schwankend durch die Flure eines Krankenhauses wandert, um draußen eine Zigarette zu rauchen, geht viral.

Mann mit Messer im Rücken
Selbst ein Messer im Rücken hält nicht ab zu rauchen YouTube / Татар-информ

Mann mit Messer im Rücken will eine rauchen

Das Filmmaterial zeigt, wie ein Mann langsam aus der Unfall- und Notaufnahme eines Krankenhauses stolpert. Das Verstörende dabei ist nicht, dass er nur Unterwäsche trug, sondern der Anblick eines nicht zu kleinen Messer in seinem Rücken.

"Vladimir, bist du verrück? Es ist Winter draußen. Komm zurück", hört man eine Krankenschwester aus dem Off rufen.

Der Mann antwortet daraufhin, dass er nur eine Zigarette rauchen wolle.

Erst nachdem ein Arzt ihm sagte, dass er "nun sterben muss", ließ sich der Nikotinsüchtige beschwichtigen und auf sein Zimmer bringen.

Der Vorfall eignete sich in einem Krankenhaus in der Stadt Selenodolsk in der Russischen Republik Tatarstan.

Der 34-jährige Mann wurde am Tag zuvor auf die besagte Notaufnahme eingeliefert, nachdem er sich mit einem Messer im Rücken wiederfand, das ihm als Souvenir nach einer Schlägerei unter Betrunkenen überreicht wurde.

Die Operation verlief problemlos, der Mann befinde sich in einem "stabilen Zustand", schreiben diverse Medien.

Auch interessant:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';